• Foto: © iStockphoto.com / Halfpoint

    BIER - GESCHÄTZTER GERSTENSAFT

    Wer hat's erfunden, wie wird es gebraut und was steckt eigentlich drin in dem populären Gebräu, das viele Menschen für typisch deutsch halten?

Ist alkoholfreies Bier wirklich alkoholfrei?
© WoGi / Fotolia.com
Aus der
aktuellen
Ausgabe

Bier Diät & Ernährung

Ist alkoholfreies Bier wirklich alkoholfrei?

Was viele kritische Konsumenten vermuten, ist richtig: alkoholfreies Bier ist nicht wirklich frei von Alkohol...

Autor: Reader's Digest Book

Vielmehr ist es so, dass fast alle Biere, die als alkoholfrei bezeichnet werden, geringe Alkoholmengen enthalten. Es ist nämlich laut Gesetz so, dass jedes Bier, dessen Alkoholgehalt unter 5 % liegt, als „alkoholfrei“ klassifiziert werden darf. Diese geringe Menge lässt sich beim Herstellungsprozess nicht vermeiden. Autofahrer müssen jedoch nicht um ihren Führerschein fürchten: Fruchtsäfte und Malzbier enthalten genauso viel und die im Straßenverkehr geltenden Grenzwerte können selbst beim Genuss von großen Mengen alkoholfreiem Bier nicht überschritten werden. Alkoholkranke Menschen sollten aber trotzdem nicht zu dieser Biersorte greifen: Der Geschmack ist dem von „echtem“ Bier täuschen ähnlich und erhöht das Rückfallrisiko drastisch.

 


 

RD Abbinder
RD Abbinder
RD Abbinder

Reader's Digest Österreich: Verlag Das Beste Ges.m.b.H. - Landstraßer Hauptstraße 71/2, A-1030 Wien