Knusprige Gewürztaler

Knusprige Gewürztaler mit einer weihnachtlichen Geschmacksnote.

Fairly cheap

Knusprige Gewürztaler
Vorbereitungszeit

Zutaten

Für 1 Portion(en)

Zutaten

  • 300 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 80 g gehackte Mandeln
  • 1/4 TL gemahlener Zimt
  • 4 Messerspitzen gemahlene
  • 3 Messerspitzen gemahlene
  • 2 Messerspitzen gemahlene
  • 175 g weiche Butter
  • 75 g Ahornsirup
  • 40 g flüssiger Honig
  • 30 g Rohrzucker

Knusprige Gewürztaler Zubereitung

  1. Das Mehl mit Salz, 40 g gehackten Mandeln und den Gewürzen mischen. Die Butter mit Ahornsirup und Honig mit den Quirlen des Handrührgeräts cremig schlagen.
  2. Die Mehlmischung dazugeben; zuerst alles mit den Knethaken, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten, der sich vom Schüsselrand löst.
  3. Den Backofen auf 190 °C vorheizen. Den Rohrohrzucker mit den restlichen gehackten Mandeln (40 g) mischen und auf die Arbeitsfläche streuen.
  4. Den Teig zu zwei etwa 20 cm langen und 4 cm dicken Rollen formen. Diese in der Zucker-Mandel-Mischung wälzen, dabei andrücken, damit die Mischung haften bleibt.
  5. Die Rollen in Frischhaltefolie wickeln und für 5–10 Minuten ins Tiefkühlgerät legen, bis sie schnittfest sind. Inzwischen das Backblech mit Backpapier belegen.
  6. Jede Teigrolle mit einem Messer in 17 Scheiben schneiden. Diese auf das vorbereitete Backblech legen und leicht flach drücken. Im heißen Ofen (Mitte) in 15–20 Minuten knusprig backen.

Rezept Notizen

Rezept für 1 Backblech (34 Stück).

Alternativen:
Statt der gehackten Mandeln gehackte Walnusskerne sowohl für den Teig als auch zum Wälzen der Rollen verwenden. Wer keinen Platz im Tiefkühlfach hat, kann die Rollen auch im Kühlschrank kühlen, bis sie schnittfest sind – dann sollten Sie jedoch etwa 1 Stunde Kühlzeit einplanen.

So geht’s noch schneller:
Die einzelnen Gewürze durch eine fertige Gewürzmischung (z. B. Lebkuchen- oder Spekulatiusgewürz) ersetzen.

Variante:
Schokotaler mit NugatcremeDas Mehl mit Salz, 40 g gehackten Haselnusskernen und 2 EL Kakaopulver mischen. Die weiche Butter mit 125 g Zucker und 1 Päckchen Vanillezucker cremig schlagen. Mehlmischung hinzufügen und alles zu einem glatten Teig verkneten; daraus Rollen formen. Diese in einer Mischung aus 30 g Rohrohrzucker und 40 g gehackten Haselnusskernen wälzen; kühlen (Schritte 4–5). Die Rollen in Scheiben schneiden und auf dem vorbereiteten Backblech im 190 °C heißen Ofen (Mitte) in 15–20 Minuten knusprig backen. Die Taler abkühlen lassen. Die Hälfte mit Nussnugatcreme bestreichen, mit den restlichen Talern bedecken.


Top

Reader's Digest Österreich:
Verlag Das Beste Ges.m.b.H.
Landstraßer Hauptstraße 71/2
A-1030 Wien