• Foto: © iStockphoto.com / RgStudio

    FIT IM ALTER

    Sportlich aktiv mit 60 Plus: Welche Sportart zu Ihnen passt. Was Sie beachten müssen. Was Sie motiviert.

Senioren und junge Menschen beim gemeinsamen Training auf Fahrrädern im Fitness-Studio.
© iStockfoto.com / skynesher
Aus der
aktuellen
Ausgabe

fit-im-Alter Fitness

Lohnt es sich, einem Fitnessclub beizutreten?

Wer regelmäßig und mehrmals die Woche trainieren will, gerne einen Trainer befragen können möchte und keine Geldsorgen hat, ist im Fitnessstudio richtig aufgehoben.

Autor: Reader's Digest Book

Die Mitgliedschaft in einem Fitnessstudio kostet in der Regel zwischen 20 und 50 Euro monatlich. Die Vertragslaufzeiten betragen ein bis zwei Jahre. Dies lohnt sich nur, wenn man mindestens ein- bis zweimal wöchentlich trainieren möchte und die sportliche Betätigung mit Gleichgesinnten schätzt. Positiv ist außerdem die Ausstattung mit modernen Geräten, mit denen sich gezielt bestimmte Körperpartien trainieren lassen, sowie die fachkundige Anleitung und Begleitung durch professionelle Trainer. Um sich klar zu werden:

Überprüfen Sie, was Ihre Ziele sind und welchen Trainingsaufwand Sie dafür erbringen können.

  • Nutzen Sie Schnupperangebote in Fitnessstudios.
  • Testen Sie verschiedene Übungsgeräte.
  • Sprechen Sie mit einem Trainer.
  • Klären Sie ab, ob Bedarf an einer medizinischen Betreuung besteht.

 

Versteckte Kosten beachten

Achten Sie bei privaten Anbietern unbedingt auf versteckte Kosten. Gerade im stark konkurrierenden Fitnessbereich werben die Anbieter gerne mit minimalen Monatsgebühren und versuchen, durch die Hintertür ein Geschäft zu machen. Zu möglichen Fallen gehören:

  • lange Vertragslaufzeiten
  • lange Kündigungsfristen
  • Aufpreise für Gruppenkurse
  • kostenpflichtige Benutzung von Sauna oder Wellnessbereich
  • Eigene Getränke nicht immer erlaubt! Besteht ein Zwang, die Bar zu nutzen?

 

Zu möglichen Extrakosten zählen etwa Gebühren für die Teilnahme an Kursen. Individuelle Trainerstunden, durch die bei einem Selbsttraining eigentlich kontinuierlich die richtige Ausführung der Übungen überprüft werden sollte, kosten bei manchen Einrichtungen einen Aufpreis. Wer also regelmäßig überprüfen lassen möchte, ob er richtig trainiert und die Geräte korrekt bedient, sollte darauf achten, dass Leistungsstand und Durchführung in regelmäßigen Intervallen durch ein begleitetes Training sichergestellt werden. Gerne werben die Anbieter auch mit einem großen Wellnessangebot, bei der Benutzung von Saunabereichen sind zusätzliche Gebühren jedoch eher die Regel als die Ausnahme.

 

Unbedingt Vertragslaufzeiten im Blick behalten.

Um bei einer Unterbrechung des Trainings von den Gebühren befreit zu werden, ist in der Regel ein ärztliches Attest erforderlich – persönliches Unwohlsein genügt nicht. Achten Sie auf die teilweise langen Kündigungsfristen vor Ablauf des Trainingsjahrs (oft drei Monate) und sichern Sie sich ein – übliches – Sonderkündigungsrecht bei Umzug.

 

Powerriegel und Energy-Drinks: Mitgebrachtes darf verzehrt werden.

Manche Anbieter schreiben vor, dass man Getränke in der hauseigenen Bar kaufen muss. Ein Grundsatzurteil hat dies unterbunden, lassen Sie sich nicht einschüchtern.

 


Mehr zu diesem Thema

Aus der
aktuellen
Ausgabe

fit-im-Alter Fitness

Hier geben wir Ihnen einen Überblick darüber, welche Aspekte Sie bedenken sollten, um "Ihre" Sportart zu finden.

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

fit-im-Alter Fitness

Gezieltes Ausdauertraining ist auch im fortgeschrittenen Alter empfehlenswert.

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

fit-im-Alter Fitness

Das Allerwichtigste: Sie sollten sich dort wohl fühlen und gerne dort trainieren.

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

fit-im-Alter Fitness

Angemessenes Krafttraining ist in jedem Alter sinnvoll. Es stärkt die Muskulatur, fördert das Wohlbefinden und beugt darüber hinaus Beschwerden und Krankheiten ...

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

fit-im-Alter Fitness

Es ist nie zu spät für sportliche Betätigung. Wissenschaftliche Studien sind sich selten so einig wie beim Sport: Wer aktiv ist, sich bewegt, Muskeln und ...

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

fit-im-Alter Fitness

Regelmäßig zu trainieren ist die größte Herausforderung für einen Hobbysportler. Um dieses Ziel zu erreichen, sind auch technische Hilfsmittel nützlich.

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

fit-im-Alter Fitness

Gerade für Menschen, die nach einem Unfall oder einer Verletzung dauerhaft gesundheitlich beeinträchtigt sind, empfehlt sich die Aufnahme einer geeigneten ...

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

fit-im-Alter Fitness

Mancher mag vielleicht nicht alleine trainieren und möchte dennoch nicht gerne Mitglied in einem Verein werden. Dieser Wunsch lässt sich mit einer privaten ...

...mehr

 

RD Abbinder
RD Abbinder
RD Abbinder

Reader's Digest Österreich: Verlag Das Beste Ges.m.b.H. - Landstraßer Hauptstraße 71/2, A-1030 Wien