Ein Mann mit Aktentasche auf dem Weg zur Arbeit geht die Treppe hinauf.
© iStockphoto.com / Khosrork
Aus der
aktuellen
Ausgabe

Körper & Psyche

Stellen Sie sich jeden Morgen gedanklich auf die Arbeit ein

Es ist allgemein bekannt, dass man nach der Arbeit abschalten sollte, um einem Burn-out vorzubeugen.

Ausgabe: Januar 2020 Autor: Reader's Digest

Ebenso gesund ist es, sich am nächsten Morgen wieder auf die Arbeit einzustellen. Das gelingt am einfachsten, wenn Sie sich ein paar Minuten Zeit nehmen, um über Ihre Ziele für den Tag nachzudenken sowie über die Strategien, mit denen Sie diese erreichen können. Deutsche und amerikanische Forscher haben festgestellt: Dies führt zu einer besseren Fokussierung, einem verstärkten Kontrollgefühl und zu einer höheren Wahrscheinlichkeit, Unterstützung bei Kollegen zu suchen und diese auch zu erhalten. In vorangegangenen Studien fand man bereits heraus, dass einige dieser Faktoren dazu beitragen, die negativen gesundheitlichen Auswirkungen von Stress am Arbeitsplatz abzumildern.


Mehr zu diesem Thema

Aus der
aktuellen
Ausgabe

Familie & Leben

Viele Karnevalisten engagieren sich selbst und wollen mitfeiern. Aber was, wenn es mit dem Urlaub nicht geklappt hat? Diese Rechte haben Arbeitnehmer während des ...

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

Helden des Alltags

Die Vierbeiner haben besondere Fähigkeiten. Und setzen diese gerne für den Menschen ein.

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

Familie & Leben

Zum Karneval wird oft auch am Arbeitsplatz gefeiert. Was man dabei darf und was tabu ist, erfahren Sie hier. 

...mehr

 

RD Abbinder
RD Abbinder
RD Abbinder

Reader's Digest Österreich: Verlag Das Beste Ges.m.b.H. - Landstraßer Hauptstraße 71/2, A-1030 Wien