Eine ältere Dame lächelt sanft in die Kamera.
© iStockphoto.com / ivanastar
Aus der
aktuellen
Ausgabe

Medizin-News

Demenz: Empfehlungen zur Vorbeugung

Wichtige Risikofaktoren für die Entwicklung einer Demenz sind neben genetischen Veränderungen und geringem Ausbildungsgrad im mittleren Lebensalter Bluthochdruck, Übergewicht und Schwerhörigkeit.

Autor: Reader's Digest Book

In höherem Alter nennen Forscher hier zusätzlich zu wenig körperliche Bewegung, Depression, soziale Isolation, Zuckerkrankheit und Rauchen. Etwa ein Drittel der Demenzfälle ließe sich vermeiden. Das bedeutet also:

 

  • Achten Sie auf eine ausgewogene Ernährung, um Übergewicht, Diabetes und Bluthochdruck vorzubeugen. Studien zufolge wirkt sich eine mediterrane Diät (viel Gemüse, mäßig viel Fisch, viel Olivenöl, wenig Fleisch) positiv aus. Dies gilt ganz allgemein: Experten versuchen aber noch herauszufinden, welche speziellen Diätempfehlungen sich individuell eignen könnten.

  • Werden und bleiben Sie körperlich aktiv (allgemein empfohlen werden für Erwachsene bis zum mittleren Lebensalter 150 Minuten Sport mäßiger Intensität oder 75 Minuten hoher Intensität pro Woche in Einheiten von z. B. je 30 Minuten).

  • Wenn Sie rauchen, dann sollten Sie dies einstellen.

  • Suchen Sie geistige Anregung (statt des Kreuzworträtsels, das immer wieder dieselbe Anforderung stellt, besser neue Themen, Sprachen, geistigen Austausch).

 


Mehr zu diesem Thema

Aus der
aktuellen
Ausgabe

Körper & Psyche

Was genau passiert im Gehirn, wenn ein Mensch sein Gedächtnis und seine Fähigkeit zu lernen verliert?

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

Medizin-News

Die aktuell (2019) verfügbaren Medikamente können die Alzheimer-Demenz etwas aufhalten, aber nicht heilen.

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

Medizin-News

Um Alzheimer frühzeitig zu erkennen – und das Voranschreiten der Symptome zu verlangsamen – gibt es bislang nur teure bildgebende und invasive Verfahren.

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

Medizin-News

Folgende Medikamente und Therapien wurden 2019 eingesetzt, um Demenz zu bekämpfen und zu verlangsamen.

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

Unsere-Haut Körper & Psyche

Wissenschaftler versuchen seit Langem den Zusammenhang zwischen Alzheimer und Hautkrebs zu klären.

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

Körper & Psyche

Je älter man wird, desto höher wird das Risiko, an einer Demenz zu erkranken. So können Sie vorbeugen.

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

Medizin-News

Mehrere Studien deuten auf eine Verbindung zwischen etlichen Herpes-Viren und Alzheimer hin.

...mehr

 

RD Abbinder
RD Abbinder
RD Abbinder

Reader's Digest Österreich: Verlag Das Beste Ges.m.b.H. - Landstraßer Hauptstraße 71/2, A-1030 Wien