Ein Schwarm Lachse schwimmt durch den Columbia River in Oregon, USA.
© istockfoto.com / DaveAlan
Aus der
aktuellen
Ausgabe

Medizin-News

Herzgesundheit: Fisch ist nicht gleich Fisch

Die in Fisch enthaltenen Omega-3-Fettsäuren können nachweislich das Risiko für Herzerkrankungen verringern.

Ausgabe: September 2020 Autor: Reader's Digest

Eine Doktorarbeit von der Universität Ostfinnland legt jedoch nahe, dass das in einigen Fischen enthaltene Quecksilber diese herzschützende Wirkung reduziert. Die Wissenschaftler ermittelten den Omega-3-Fettsäure-Spiegel im Blut von Männern mittleren Alters. Eine höhere Konzentration im Blut war mit einem gesünderen Ruhepuls und einer besseren Bewegungs­fähigkeit verbunden. Dieser Zusammenhang war jedoch bei den Probanden weniger ausgeprägt, in deren Haarproben ein hoher Quecksilbergehalt nachgewiesen wurde. Daraus lässt sich schließen, dass fettreiche, aber quecksilberarme Fische wie Lachs, Forelle, Makrele oder Hering, die beste Wahl sein dürften.


Mehr zu diesem Thema

Aus der
aktuellen
Ausgabe

qualität Diät & Ernährung

Als eiweißreiche Alternativen zu Fleisch haben Fisch und Meeresfrüchte viel zu bieten.

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

Diät & Ernährung

Fische und Meeresfrüchte gelten als gesunde Nahrung. Aber was genau landet da auf unseren Tellern?

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

Geniale Lösungen Haus & Garten

So bereiten Sie Fisch und Meerestiere geschickt und problemlos zu.

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

grillen Diät & Ernährung

Dass Steaks, Würstchen oder Fisch auf dem Grill besonders lecker garen, ist bekannt. Doch es gibt noch viel mehr Lebensmittel, die gegrillt unglaublich lecker ...

...mehr

 

RD Abbinder
RD Abbinder
RD Abbinder

Reader's Digest Österreich: Verlag Das Beste Ges.m.b.H. - Landstraßer Hauptstraße 71/2, A-1030 Wien