Ein ältetes Paar lächelt in die Kamera.
© iStockphoto.com / AWelshLad
Aus der
aktuellen
Ausgabe

Medizin-News

Hochbetagte: Je älter, desto langlebiger

Seit langem diskutieren Wissenschaftler das Thema, ob es für den Menschen eine Art natürliches Höchstalter gibt.

Autor: Reader's Digest Book

Ein Forscherteam der Universität La Sapienza, Rom, wertete die Daten von etwa 3800 Italienern aus, die zwischen 2006 und 2015 ein Alter von 105 Jahren oder höher erreicht hatten. Dabei fanden sie heraus, dass in einem so hohen Lebensalter das Sterberisiko nicht mehr so stark mit dem Alter ansteigt wie in jüngeren Jahren.

Vielmehr ergab die Datenanalyse, dass die Hochbetagten eine durchschnittliche weitere Lebenserwartung von etwa 1,5 Jahren hatten, unabhängig davon, ob sie 105 oder 110 Jahre alt waren. Ab 105 Jahren scheint die Sterblichkeit statistisch gesehen nicht anzusteigen, sondern ein Plateau zu erreichen, sogar minimal abzufallen. Der mögliche Grund, so die Biologen: Menschen, die ein Alter jenseits der Hundert-Marke erreichen, sind genetisch und körperlich ganz besonders robust und nicht an den Krankheiten, an denen die meisten mit 70 oder 80 sterben, gestorben.


Mehr zu diesem Thema

Aus der
aktuellen
Ausgabe

schlauer-essen Diät & Ernährung

Unser Wohlbefinden hängt unmittelbar von unserer Ernährung ab. Dank neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse können wir für jedes einzelne Körpersystem ...

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

Medizin-News

Aktuell versuchen Wissenschaftlerteams der verschiedensten Disziplinen weltweit, dem Rätsel Altern auf die Spur zu kommen.

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

Medizin-News

Unsere Lebenserwartung wird durch unsere Lebensweise beeinflusst. Häufig liegt die Langlebigkeit in der Familie, so dass auch die Gene eine maßgebliche Rolle zu ...

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

Medizin-News

„In den letzten 24 Stunden habe ich nur das gemacht, was ich wollte.“

...mehr

 

RD Abbinder
RD Abbinder
RD Abbinder

Reader's Digest Österreich: Verlag Das Beste Ges.m.b.H. - Landstraßer Hauptstraße 71/2, A-1030 Wien