Ein Glas voller Bienenhonig. Daneben liegen Teile von Honigwaben.
© istockfoto.com / nitrub
Aus der
aktuellen
Ausgabe

Medizin-News

Süßes Hausmittel gegen Husten

Die Grippe- und Erkältungszeit bringt oft unangenehmen Husten mit sich. Laut einer Studie der University of Oxford, Großbritannien, steht in den meisten Küchen ein gutes Mittel dagegen: Honig.

Ausgabe: Februar 2021 Autor: Reader's Digest

Ein Löffel davon lindert die Symptome häufig besser als Medikamente wie Hustensaft oder auch Antibiotika, die oft verschrieben werden, obwohl sie gegen Viren nicht wirken. Der Honig legt sich wie ein Schutzfilm auf die gereizten Schleimhäute und wirkt beruhigend. Kleinkindern unter zwölf Monaten sollte er allerdings nicht verabreicht werden, da Honig für sie schädliche Mikroben enthalten kann.


Mehr zu diesem Thema

Aus der
aktuellen
Ausgabe

Körper & Psyche

13 Dinge über Erkältungen, die Sie in der kalten Jahreszeit wissen sollten.

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

Körper & Psyche

Besonders Viren können in der kalten Winterzeit zu unangenehmen Atemwegs-Erkrankungen und gar Grippe führen. Lesen Sie hier, wie Sie vorbeugen können...

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

Hausapotheke Natürlich heilen

Wie Ihre Küchenvorräte Ihnen helfen, bei Erkältung und Grippe schnell wieder auf die Beine zu kommen.

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

allergie Körper & Psyche

Die Symptome von gewöhnlichen Erkältungen und Allergien sind sich manchmal zum Verwechseln ähnlich. Vor allem, wenn die Allergien überwiegend den ...

...mehr

 

RD Abbinder
RD Abbinder
RD Abbinder

Reader's Digest Österreich: Verlag Das Beste Ges.m.b.H. - Landstraßer Hauptstraße 71/2, A-1030 Wien