7 Mal rasche Hilfe gegen Rückenschmerzen in 5 Minuten
© iStockfoto.com / fizkes
Aus der
aktuellen
Ausgabe

schmerzfrei Natürlich heilen

7 Mal rasche Hilfe gegen Rückenschmerzen in 5 Minuten

Testen Sie diese Fünf-Minuten-Maßnahmen. Sie werden schnelle Linderung bringen.

Autor: Reader's Digest Book
  1. Wärme
    Duschen oder baden Sie warm. Auch eine Wärmflasche oder ein Heizkissen können helfen. Durch die Wärme wird der Rücken besser durchblutet, die Schmerzreize verringern sich und die Rückenmuskulatur kann sich entspannen.

  2. In die Hocke gehen
    Wenn Sie sich nach vorn beugen, um zum Beispiel etwas hochzuheben, überdehnen Sie die Rückenmuskeln und schwächen so den Rücken. Gehen Sie lieber in die Hocke, das stärkt den Rücken und die Oberschenkelmuskeln. Zusätzlich bekommen Sie einen strafferen Po.

  3. Rückenmuskulatur lockern
    Legen Sie sich bäuchlings auf den Boden, stützen Sie sich auf die Ellbogen und heben Sie den Oberkörper an. Die Hüften bleiben auf dem Boden. Das hilft gegen eine verkrampfte Rückenmuskulatur.

  4. Bessere Sitzhaltung
    Wenn Sie steif wie ein Besenstiel auf dem Stuhl sitzen, tut das dem Rücken nicht gut. Aber auch Hinlümmeln ist keine Lösung. Stellen Sie mehrmals täglich die Füße flach auf den Boden und setzen Sie sich mit leicht gekrümmtem Rücken hin. In dieser Haltung wird Druck von der Wirbelsäule genommen.

  5. Gang durchs Zimmer
    Sitzen Sie viel? Dann sollten Sie etwa jede halbe Stunde Ihre Position verändern, indem Sie vom Stuhl aufstehen, fünf Minuten lang hin und her gehen oder im Stehen telefonieren.

  6. Tennisball
    Legen Sie sich für einige Minuten so auf den Ball, dass er auf die schmerzende Stelle drückt. Der Druck erzeugt eine leichte Dehnung und Lockerung der Muskeln.

  7. Ruhepause
    Um akute Schmerzen zu lindern, legen Sie sich ein paar Minuten hin und entspannen sich. Ruhig atmen.

 

Die hier veröffentlichten medizinischen Informationen sind kein Ersatz für eine ärztliche Diagnose und Behandlung. Wir empfehlen allen Patienten mit Krankheits- bzw. Schmerzsymptomen, sich an einen Arzt zu wenden.


Mehr zu diesem Thema

Aus der
aktuellen
Ausgabe

schmerzfrei Körper & Psyche

Falls Hausmittel wie Wärmepackungen und rezeptfreie Entzündungshemmer nichts bewirken, kann Ihr Arzt diverse Medikamente verordnen. Hier sind einige Optionen.

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

schmerzfrei Natürlich heilen

Oft ist Überlastung oder Fehlbelastung die Ursache für Rückenschmerzen. Das können Sie selbst tun.

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

schmerzfrei Körper & Psyche

Hier finden Sie einen Überblick über verschiedene Spezialisten und Methoden, die in Ihrem Fall vielleicht helfen können.

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

schmerzfrei Natürlich heilen

Nach langjähriger Diskussion um Cannabis als Medikament belegen neueste Studien endgültig die positive Wirkung dieser Substanz bei starken Schmerzen, ...

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

schmerzfrei Natürlich heilen

Wer von rezeptfreien entzündungshemmenden Medikamenten enttäuscht ist oder Bedenken wegen der Nebenwirkungen hat, kann Alternativen ausprobieren.

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

schmerzfrei Körper & Psyche

Als Grundregel gilt: vor dem Training bis zu fünf Minuten aufwärmen, danach fünf Minuten zur Ruhe kommen und zwischendurch Pausen einlegen.

 

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

schmerzfrei Körper & Psyche

Bei der Arztsuche kommt es natürlich darauf an, den besten Spezialisten zu finden. Aber wichtig ist auch die menschliche Seite.

...mehr

 

RD Abbinder
RD Abbinder
RD Abbinder

Shop



Preis: 39,99 €

Endlich ohne Schmerzen

Dieser umfangreiche Ratgeber hilft Ihnen, Ihre Schmerzen in den Griff zu bekommen und wieder mehr Lebensqualität zu erlangen.

Zum Produkt >

Reader's Digest Österreich: Verlag Das Beste Ges.m.b.H. - Landstraßer Hauptstraße 71/2, A-1030 Wien