Eine junge Frau liegt entspannt in einer Badewanne und genießt ihr Bad.
© istockfoto.com / Prostock-Studio
Aus der
aktuellen
Ausgabe

Natürlich heilen

Ein warmes Bad fördert den Schlaf

Ein warmes Bad oder eine warme Dusche am Abend kann den Schlaf verbessern.

Ausgabe: Februar 2020 Autor: Reader's Digest

Eine amerikanische Studie stellte einen Zusammenhang her zwischen abendlichem Baden/Duschen und einer längeren Schlafphase sowie schnellerem Einschlafen. Das warme Wasser hat nicht nur eine beruhigende Wirkung, sondern fördert auch den natürlichen Schlaf-Wach-Zyklus. Am späten Nachmittag oder frühen Abend ist die Körpertemperatur am höchsten, den Tiefpunkt erreicht sie um die Mitte der Nachtruhe. 90 Minuten vor dem Zubettgehen stimuliert das warme Wasser diesen Mechanismus. Die Blutgefäße an Händen und Füßen weiten sich, die Durchblutung steigt. So kann der Körper Wärme leichter abtransportieren.  


Mehr zu diesem Thema

Aus der
aktuellen
Ausgabe

Unsere-Hautwellness Beauty

Bereits seit Tausenden von Jahren nehmen die Menschen zur Heilung von Beschwerden ein Bad im extrem salzhaltigen Wasser des Toten Meeres.

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

wellness Beauty

Aromapräparate heben die Stimmung und regenerieren den Körper. Sie helfen, das Bindegewebe und den Feuchtigkeitshaushalt der Haut zu stabilisieren.

 

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

wellness Körper & Psyche

In der Badewanne mit Bade-Essenzen entspannen und bei Stress und Anspannung wieder ins Gleichgewicht kommen.

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

wellness Beauty

Sauna, und Dampfbad - ein kleiner Luxus, den Sie in Ihren Alltag einbauen und als Wellness-Auszeit genießen können.

 

...mehr

 

RD Abbinder
RD Abbinder
RD Abbinder

Reader's Digest Österreich: Verlag Das Beste Ges.m.b.H. - Landstraßer Hauptstraße 71/2, A-1030 Wien