Bettwanzen verbreiten sich über Schmutzwäsche von Reisenden
© iStockphoto.com / animatedfunk
Aus der
aktuellen
Ausgabe

Krabbeltiere Praktische Tipps

Bettwanzen verbreiten sich über Schmutzwäsche von Reisenden

Die kleinen Blutsauger breiten sich leider weltweit aus...

Autor: Reader's Digest

Ihre Bisse sind unangenehm und können allergische Reaktionen auslösen. Eine Studie der Universität Sheffield (Großbritannien) legt nahe, dass sich die Schädlinge über die schmutzige Wäsche von Reisenden verbreiten.

Die Forscher legten acht Bekleidungs-Sets aus – vier saubere und vier getragene – und setzten in der Nähe Wanzen aus. Die meisten Tiere ließen sich auf der schmutzigen Wäsche nieder. Das lässt darauf schließen, dass schon Spuren von menschlichem Körpergeruch ausreichen, um die Wanzen anzuziehen.

Um zu verhindern, dass Reisende die Plagegeister mitbringen, sollten sie ihre Schmutzwäsche nicht auf dem Boden liegen lassen und möglichst in einer geschlossenen Tüte aufbewahren.


 

RD Abbinder
RD Abbinder
RD Abbinder

Reader's Digest Österreich: Verlag Das Beste Ges.m.b.H. - Landstraßer Hauptstraße 71/2, A-1030 Wien