Erdnusskekse

Diese leckeren Kekse aus Erdnusscreme oder Erdnüssen sind vorallem in den USA sehr beliebt. Sie sind schnell zubereitet und schmecken das ganze Jahr über.

Aus unserem Buch "Backen mit Liebe" mit vielen verführerischen Backideen zur Adventszeit.

Fairly cheap

Erdnusskekse
Vorbereitungszeit

Zutaten

Für 12 COM_YOORECIPE_SERVING_TYPE_PIECE

Zutaten

  • 120 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 75 g brauner Zucker
  • 70 g weiche Butter
  • 1 Prise Salz
  • 75 g Erdnusscreme mit Stückchen
  • 1 Ei
  • 1/2 TL Lebkuchengewürz
  • 1 TL abgeriebene Orangenschale

Erdnusskekse Zubereitung

  1. Den Backofen auf 190 °C (Umluft 170 °C, Gas Stufe 3) vorheizen; das Backblech mit Backpapier belegen.
  2. Mehl, Backpulver, Zucker, Butter, Salz, Erdnusscreme, Ei sowie Lebkuchengewürz und abgeriebene Orangenschale in eine Rührschüssel geben. Alle Zutaten mit den Knethaken des elektrischen Handrührgeräts zu einem glatten Teig verarbeiten.
  3. Den Teig mit zwei Teelöffeln in 12 Häufchen mit je etwa 3 cm Abstand voneinander auf das vorbereitete Backblech setzen.
  4. Die Kekse 12–15 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen. 2–3 Minuten auf dem Backblech abkühlen und etwas fest werden lassen. Auf einem Kuchengitter erkalten lassen.

Rezept Notizen

Tipp: Die Erdnusscreme können Sie so ersetzen: 70 g ungesalzene, geröstete Erdnusskerne im Blitzhacker teils fein, teils stückig zerkleinern und mit 1 EL Sonnenblumenöl verrühren.


Top

Reader's Digest Österreich: Verlag Das Beste Ges.m.b.H. - Landstraßer Hauptstraße 71/2, A-1030 Wien