Marzipanplätzchen

Diese leckeren Plätzchen sind genau das Richtige für alle Marzipanliebhaber. Aus unserem Buch "Backen mit Liebe" mit vielen Backideen zur Adventszeit.

Fairly cheap

Marzipanplätzchen
Vorbereitungszeit
Wartezeit 2h

Zutaten

Für 1 Portion(en)

Zutaten

  • 150 g Marzipanrohmasse
  • 50 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Tropfen Bittermandelöl
  • 1 Ei
  • 100 g Mandelblättchen
  • 200 g Mehl
  • 200 g Puderzucker
  • 1 Eiweiß
  • 1 EL Amaretto
  • Belegkirschen und Pistazienkerne zum Verzieren

Marzipanplätzchen Zubereitung

  1. Butter und Marzipanrohmasse glatt miteinander verkneten. Zucker, Salz, Bittermandelöl, Ei und Mandelblättchen zugeben und unterrühren.
  2. Das Mehl über den Teig sieben und mit den Knethaken des Handrührgeräts oder mit den Händen darunter kneten. Den Teig zu 2 Rollen mit je etwa 4 cm Ø formen, in Folie wickeln und 2 Stunden kühlen.
  3. Den Backofen auf 180 °C (Umluft 160 °C, Gas Stufe 2–3) vorheizen, 2 Backbleche mit Backpapier belegen. Die Teigrollen in 7 mm dicke Scheiben schneiden, auf die Bleche legen und pro Blech 10–15 Minuten backen. Aus Puderzucker, Eiweiß und Amaretto einen Guss rühren und die heißen Plätzchen damit bestreichen. Mit Kirschen und Pistazien verzieren

Rezept Notizen

Rezept für 70 Stück.


Top

Reader's Digest Österreich: Verlag Das Beste Ges.m.b.H. - Landstraßer Hauptstraße 71/2, A-1030 Wien