Walnuss-Schoko-Baisers

Walnuss-Schoko-Baisers

Fairly cheap

Walnuss-Schoko-Baisers
Vorbereitungszeit

Zutaten

Für 4 Person(en)

Zutaten

  • 40 g Walnüsse
  • 4 TL Kakaopulver, ungesüßt
  • 1/4 TL Zimtpulver
  • 2 große Eiweiß
  • 1/8 TL Salz
  • 50 EL Puderzucker

Walnuss-Schoko-Baisers Zubereitung

  1. Den Backofen auf 150 °C vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier belegen. Die Walnüsse in einer kleinen beschichteten Pfanne etwa 7 Minuten unter Rühren anrösten.
  2. Kurz abkühlen lassen, dann grob hacken. Die Hälfte des Puderzuckers (25 g), das Kakao- und das Zimtpulver zusammen auf ein Backpapier sieben. Die Eiweiße und das Salz mit Handrührgerät oder Zauberstab steif schlagen. Zuerst die Kakaomischung, danach die Walnüsse unter das Eiweiß heben. Mit dem Teelöffel den Teig portionsweise auf den Backblechen verteilen und dazwischen jeweils etwa 3 cm Platz lassen.
  3. Die Baisers etwa 20 Minuten backen, aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestauben.

Rezept Notizen

Kochtipp:
Bei Feuchtigkeit können Baisers schnell klebrig werden, denn sie ziehen sehr leicht Wasser. Am besten bäckt man Baisers daher in einer trockenen Umgebung und bewahrt sie nachn dem Abkühlen in einem luftdichten Behälter auf. Man kann sie natürlich auch in einen Gefrierbeutel packen und einfrieren.

Gesundheitstipp:
Täglich ein paar Walnüsse oder Nüsse zu essen hilft Ihnen, den Cholesterinspiegel niedrig zu halten, auch wenn die Nüsse eine Menge Kalorien enthalten. Da die Walnuss-Schoko-Baisers aus Eiweiß und nicht aus Eigelb bestehen, enthalt ie nur wenig Fett und Cholesterin. Der geringe Fettgehalt von kaum einem halben Gramm pro Baiser rührt von den Walnüssen her, die jedoch die für die Herzgesundheit sehr wertvollen Omega-3-Fettsäuren liefern.


Top

Reader's Digest Österreich: Verlag Das Beste Ges.m.b.H. - Landstraßer Hauptstraße 71/2, A-1030 Wien