Glückssymbol: Wie das Schwein zum Glücksschwein wurde
© Countrypixel / Fotolia.com
Aus der
aktuellen
Ausgabe

Familie & Leben

Glückssymbol: Wie das Schwein zum Glücksschwein wurde

Wie wurde das Schwein zum Glücksschwein? Ein Neujahrs-Brauch und verschiedene Theorien...

Autor: Reader's Digest - did
  • Das Trostpreis-Glück
    „Schwein gehabt“ – so sagt man umgangssprachlich, wenn jemand unerwartetes oder unverdientes Glück hatte. Möglicherweise geht diese Redewendung auf die mittelalterliche Sitte zurück, bei volkstümlichen Wettkämpfen dem Schlechtesten als Trostpreis ein Schwein zu überreichen. Was als Hohn und Spott gedacht war, erwies sich für den Verlierer als unerwarteter Glücksfall. Denn ein Schwein hatte im Mittelalter einen hohen Wert. Es bedeutete Nahrung, Nachkommen und damit Wohlstand. Das Trostschwein wurde zum Glücksschwein.

  • Ferkel im Korb
    Es gibt den Brauch, an Neujahr ein Ferkel in einem Korb herumzureichen. Wer es berührt, dem steht ein gutes Jahr bevor. 

  • Ferkel-Rennen
    In alten Zeiten veranstaltete man oft Ferkelrennen. Dabei wurde das Tier in einem Kreis von Teilnehmern losgelassen. Wer das Schwein einfing, bekam es als Preis.

  • Ins Schwarze treffen
    Früher hatte das Schwarze auf den Schießscheiben häufig die Form eines Wildschweins. Wer ins Schwarze traf, hatte Schwein, beziehungsweise Glück.

  • Symbol der Fruchtbarkeit
    Das Schwein gilt nicht nur als Glücksbringer, sondern – aufgrund seiner vielen Ferkel - auch als Fruchtbarkeitssymbol. Von dort war es dann nicht mehr weit zum Sparschwein.

Mehr zu diesem Thema

Aus der
aktuellen
Ausgabe

besser-essen Diät & Ernährung

Sie setzen die Serotoninproduktion im Gehirn in Gang und das wirkt stimmungsaufhellend.

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

Familie & Leben

Glücksbringer, Großputz und Mandarinen-Weitwurf - lesen Sie hier, was die Menschen alles fürs Glück im neuen Jahr tun...

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

Körper & Psyche

Erst die rauschende Silvester-Party, dann am nächsten Morgen der Katzenjammer, wenn der Schädel brummt. Zur schnellen Besserung gibt’s einfache Hilfsmittel.

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

Schokolade Diät & Ernährung

Hat man ein Stück Schokolade gekostet, möchte man immer wieder ein weiteres Stück davon essen. Geht das Ihnen nicht auch so?

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

Körper & Psyche

Endlich war der ultimative Ratgeber zur Erreichung dieses einzigartigen Ziels im Internet verfügbar. Da musste ich mich gleich anmelden.

...mehr

 

RD Abbinder
RD Abbinder
RD Abbinder

Reader's Digest Österreich: Verlag Das Beste Ges.m.b.H. - Landstraßer Hauptstraße 71/2, A-1030 Wien