Tischsets mit Fotoaufdrucken von Motiven aus dem eigenen Garten selbst machen: So geht's.
© Reader's Digest
Aus der
aktuellen
Ausgabe

Garten Haus & Garten

Fotodruck-Tischsets selbst gemacht

Zeigen Sie die Vielfalt Ihres Gemüse­gartens, indem Sie die schönsten Motive für Tischsets verwenden. Sie sind der perfekte Hintergrund für einen Teller voll frischem Gemüse.

Autor: Reader‘s Digest Book

Moderne digitale (Druck-)Technik macht’s möglich: Ihre Lieblingsgarten­bilder lassen sich mithilfe eines speziellen Transferpapiers auch auf Stoff
übertragen und z. B. für fröhlich bunte Tischsets verwenden.

Sie benötigen:

  • 4 hochauflösende digitale Fotografien mit Gartenmotiven
  • DIN-A4-Fototransferpapier für Ihren Druckertyp
  • 40  cm einfacher weißer Baumwollstoff
  • 50  cm dünne wattierte Einlage zum Aufbügeln
  • 40  cm farblich zum Fotomotiv passender Baumwollstoff
  • Bügeleisen und -brett
  • Stoffschere oder Rollschneider, Lineal und Schneidematte
  • Nähmaschine und farblich passendes Nähgarn
  • Nähutensilien

So stellen Sie einfach und schnell bedruckte Tischsets her.So geht's:

1. Für den Druck eine hochauflösende digitale Fotografie aussuchen. Zuerst einen Testdruck auf normalem Papier durchführen, um eine Vorstellung des Resultats zu erhalten. Nach den Anweisungen des Herstellers je ein Motiv auf einen Bogen Transferpapier drucken, dabei entsprechend verkleinern bzw. vergrößern, damit das Motiv den ganzen Bogen ausfüllt. Bedenken Sie, dass das Motiv spiegelverkehrt auf den Stoff gebügelt wird. Schriftzüge und Gesichter auf dem Foto sollten also gegebenenfalls vor dem Druck mit einem Bildbearbeitungs­programm vorbereitet werden, damit sie auf ­dem Stoff richtig herum erscheinen.

2. Die bedruckten Transferpapiere auf den weißen Stoff auflegen und nach Anleitung aufbügeln. Dabei mindestens 5 cm Abstand zwischen den einzelnen Motiven lassen. So bleibt nach dem Zuschneiden um jedes Motiv ein 2,5 cm breiter Rand. Das Papier vorsichtig abziehen.

3. Die aufgebügelten Motive mit einem 2,5  cm breiten Rand zuschneiden. Die wattierte Einlage zu Rechtecken von mindestens 25 x 35  cm zuschneiden und nach Anleitung auf die Rückseite des bedruckten Stoffes bügeln.

4. Den verstärkten Stoff so zuschneiden, dass rings­um ein 1,5 cm breiter Rand bleibt. Die Stoffrechtecke sollten nun etwa 23 x 32 cm groß sein. Für die Rückseite ein 28 x 37 cm großes Rechteck aus dem farbigen Stoff zuschneiden. Die bedruckte Vorderseite links auf links mittig auf die Rückseite stecken und mit farblich passendem Garn entlang der Kanten des Fotomotivs durch alle Stofflagen steppen.

5. Die Ecken der Rückseite 6 mm von den Ecken der Vorderseite diagonal abschneiden und diese Kanten 6  mm einschlagen und umbügeln, ohne über das Fotomotiv zu bügeln. Die geraden Kanten der Rückseite 1  cm einschlagen, bügeln und nochmals bis knapp über die Naht ein­schlagen und feststecken.

6. Mit farblich passendem Garn entlang der Naht im Blindstich annähen.

7. Für passende Servietten 40  cm große Quadrate aus dem restlichen Rückseitenstoff zuschneiden. Die Kanten 6  mm einschlagen, nochmal 6  mm umschlagen und feststeppen.

 


Das Transferpapier vorsichtig vom Stoff abziehen, sodass das Motiv vollständig auf dem Stoff haften bleibt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Ecken des Rückseitenstoffs 6 mm vor der Vorderseitenecke schräg abschneiden und die Kanten 6 mm breit umbügeln.

 

 

 

 

 

 

 

 



Tipps
Die Tischsets nur von Hand ­waschen und auf der Rückseite bei niedriger Temperatur bügeln.
Für die Rückseiten der vier Motive Stoffe in passender Farbe auswählen. Die Motive sollten sich farblich er­gänzen.

 

 

 


Mehr zu diesem Thema

Aus der
aktuellen
Ausgabe

Alles Apfel Haus & Garten

Alte Apfelsorten mit kräftigen Aromen erfreuen sich zunehmend wiederkehrender Beliebtheit. Einige davon kennen Sie vielleicht noch aus Großmutters oder ...

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

Garten Haus & Garten

Zu Trocknen von Rosen aus dem Garten benötigen Sie lediglich granulatartige, kalkhaltige Katzenstreu, eine Mikrowelle sowie eine mikrowellengeeignete tiefe Schale.

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

Garten Haus & Garten

Es ist kinderleicht, eine einfache Küchenschürze oder Topflappen mit Applikationen individuell zu gestalten. Sie können die Gemüseapplikationen in ...

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

Garten Haus & Garten

Rosen, die neben Tomaten wachsen, werden seltener von Sternrußtau befallen. Das machen sich schlaue Gärtner zunutze.

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

Alles Apfel Haus & Garten

Äpfel werden in allen gemäßigten Klimazonen kultiviert. Traditionelle deutsche Anbauregionen sind das Alte Land nahe Hamburg, die Bodenseeregion und ...

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

Garten Haus & Garten

Mit einfachen und günstigen Hilfsmitteln können Sie sogar bereits gebrauchte Pflanztöpfe in wunderschöne Unikate verwandeln.

...mehr

 

RD Abbinder
RD Abbinder
RD Abbinder

Reader's Digest Österreich: Verlag Das Beste Ges.m.b.H. - Landstraßer Hauptstraße 71/2, A-1030 Wien