Osterbrunch-Tipp: Frische Quiche Lorraine
© Sławomir Fajer / Fotolia.com
Aus der
aktuellen
Ausgabe

Ostern Haus & Garten

Osterbrunch-Tipp: Frische Quiche Lorraine

Quiche Lorraine ist eine Spezialität der französischen Küche, die - der Name sagt es – ursprünglich aus dem Raum Lothringen stammt. Der herzhafte Mürbeteig-Kuchen mit saftiger Eier-Milch-Gemisch-Auflage passt hervorragend zum Osterbrunch.

Autor: Reader's Digest Book

Zutaten für eine Tarteform mit Durchmesser 30 cm:

Für den Teig:

  • 150 g Magerquark
  • 250 g Mehl
  • eineinhalb Päckchen Backpulver
  • 150 g kalte Butter

 

Für die Quichemasse

  • 300 g geräucherter Speck oder Schinkenspeck in Würfeln
  • 400 g saure Sahne
  • 4 Eier
  • Salz
  • Frisch gemahlener Pfeffer
  • Frisch geriebene Muskatnuss
  • Etwas Fett für die Form

 

Arbeitszeit: 25 Minuten, Backzeit: 30 Minuten

Zubereitung der Quiche Lorraine:

  1. Den Quark abtropfen lassen, am besten in einem feinen Sieb. Alternativ können Sie auch ein sauberes Küchentuch nehmen. Das Mehl mit dem Backpulver mischen. Den abgetropften Quark und die Butter in Flöckchen dazugeben. Alles mit den Knethaken eines Handrührgerätes zu einem glatten Teig verkneten.
  2. Die Form gründlich fetten, den Teig hineindrücken und für 10 Minuten kalt stellen. Den Backofen auf 200 Grad Celsius vorheizen.
  3. I einer Schüssel die Sahne mit den Eiern, Salz, Pfeffer und Muskat verquirlen. Den Speck untermischen. Die Eiersahne-Speck-Mischung auf den Teigboden in der Form gießen.
  4. Die Quiche im heißen Backofen auf der mittleren Schiebeleiste etwa 30 Minuten backen. Die Eiersahne soll fest und gut gebräunt sein. Falls sie zu schnell dunkel wird, gegen Ende der Backzeit die Form mit Alufolie bedecken.

Die Quiche schmeckt frisch aus dem Ofen am besten, kann aber auch lauwarm oder kalt serviert werden. Dazu schmeckt ein gemischter Salat aus Kopfsalat, Tomaten und Gurken mit einer Vinaigrette aus Sonnenblumenöl und Zitronensaft.

 


Mehr zu diesem Thema

Aus der
aktuellen
Ausgabe

Ostern Quiz

Was ist der leckerste Teil des Schoko-Osterhasen? Warum heißt die Osterinsel Osterinsel? Werden Osterhasen aus eingeschmolzenen Nikoläusen gefertigt? Finden Sie ...

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

Ostern Urlaubsziele

Mit durchdringend scharfen Blicken starren sie unablässig geradeaus über die Weiten des Südpazifik vor der Kuste Chiles – als ob sie nach einem Besucher ...

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

Ostern Haus & Garten

Was wäre der Ostersonntag ohne den klassischen Hefezopf, der sich mit bunt gefärbten Eiern wunderbar festlich dekorieren lässt?

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

Ostern Haus & Garten

Dieser köstliche Osterkranz sieht verziert mit kleinen Dragee-Eiern oder Fondant-Häschen besonders festlich aus und bereichert die Oster-Tafel.

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

Ostern Haus & Garten

Der Brauch, aus Teig Gebilde in Form von Hasen, Nestern, Hennen oder anderen Fruchtbarkeitssymbolen zu backen, wird auf dem Land auch heute noch ausgiebig ...

...mehr

 

RD Abbinder
RD Abbinder
RD Abbinder

Reader's Digest Österreich: Verlag Das Beste Ges.m.b.H. - Landstraßer Hauptstraße 71/2, A-1030 Wien