Geschichten

Drama

Helden

Inspiration

Interview

Gesundheit

Ernährung

Körper

Gehirn

Neues

Rat

Familie

Finanzen

Haushalt

Leserfragen

Reisen

Das beste für alle Lebenslagen

Unterhaltung

Lachen

Quiz


Home / Geschichten

Home / Geschichten / Drama

Home / Geschichten / Helden

Home / Geschichten / Inspiration

Home / Geschichten / Interview

Home / Gesundheit

Home / Gesundheit / Ernährung

Home / Gesundheit / Körper

Home / Gesundheit / Gehirn

Home / Gesundheit / Neues

Home / Rat

Home / Rat / Familie

Home / Rat / Finanzen

Home / Rat / Leserfragen

Home / Rat / Reisen

Home / Rat / Tipps & Tricks

Holen Sie sich Anregungen zu allen Facetten des Lebens. Von A wie Auto bis W wie Wissen!
Schnelle, hilfreiche Tipps und Tricks zu alltäglichen Dingen.

Home / Unterhaltung

Home / Unterhaltung / Lachen

Home / Unterhaltung / Quiz

Lachen ist gesund und steckt an – Weltlachtag am 6. Mai
© iStockphoto.com / bowie15
Aus der
aktuellen
Ausgabe

Lachen

Lachen ist gesund und steckt an – Weltlachtag am 6. Mai

Lachen ist gesund und löst Anspannung. Es gibt, Lach-Clubs, Lach-Yoga, Clown-Auftritte in Krankenhäusern und an jedem ersten Sonntag im Mai den Welt-Lachtag.

Autor: Reader's Digest Book / CKR

An vielen Orten auf der Welt finden sich an deisem Datum um 14 Uhr große Gruppen von Menschen in Parks oder auf Plätzen zusammen, um herzlich zu lachen, so dass das Lachen von Zeitzone zu Zeitzone weitergereicht wird.

Obwohl wir den gesundheitliche Nutzen des Lachens am eigenen Körper erfahren, gibt es jedoch nur wenige wissenschaftliche Belege dafür, dass Lachen sich tatsächlich positiv auf die Gesundheit auswirkt. Alle Menschen lachen über Missgeschicke, Schrullen, manchmal auch aus Verlegenheit oder um heikle Situationen zu entschärfen. Pro Tag lacht jeder im Schnitt 15 Mal. Dabei ist der Humor innerhalb der verschiedenen Völker unterschiedlich: Japaner lachen gerne über sich selbst, Nordeuropäer eher über andere. Alle Kinder hingegen lieben Sprachwitze. Wissenschaftler haben zudem herausgefunden, dass sie viel häufiger lachen, als Erwachsene.

Weil Lachen Harmonie schafft – es steckt bekanntlich an – können Aggressionen abgebaut werden. Negativer Stress wird vermieden und dies wirkt sich positiv auf den Körper aus. Hinzu kommt, dass ein Lachen den ganzen Körper beansprucht: Allein 17 Muskeln im Gesicht und rund 100 Muskeln im Oberkörper sind daran beteiligt, darunter vor allem diejenigen des Zwerchfells. Die Atmung beschleunigt sich, Immunsystem und Herzschlag werden angeregt. Der Blutdruck steigt an. Der Unterkörper dagegen entspannt sich. Daher wird Lachen auch gezielt von Medizinern zur Heilung von Patienten eingesetzt.
Psychologen gehen übrigens davon aus, dass Lachen fast immer eine Anspannung auflöst, auch in gesellschaftlicher Hinsicht. Vermutlich lachen Frauen deshalb häufiger als Männer. Sie streben eher danach, Konflikte zu entschärfen.


Mehr zu diesem Thema

Aus der
aktuellen
Ausgabe

Lachen

Im Selbstversuch ergründet unser Autor, wie lustig Lachklubs wirklich sind

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

Witze

Mögen Sie Aprilscherze? Dann freuen Sie auf die besten Aprilscherze aus ganz Europa von Spaghetti-Bäumen, E-Mail-Porto und französischen Pandas
...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

Witze

Schmunzeln Sie über dämliche Verbrecher und unterbelichtete Chefs

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

Lachen

Immer wieder unterhaltsam: Wie Ganoven an ihrer eigenen Unfähigkeit scheitern...

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

Lachen

Cartoonist BECK hat einen eigenen Blick auf die Wirklichkeit. Wie er die Welt sieht? Schauen Sie nach...

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

Lachen

Von leuchtendem Popcorn, vertikalen Badewannen und digitalen Nachrichtensprechern...

...mehr

 

RD Abbinder
RD Abbinder
RD Abbinder

Reader’s Digest Schweiz: Das Beste AG - Postfach 8086 Zürich