Asiatische Grillspießchen

Zu diesen Asiatischen Grillspießchen passen frisch gekochter Reis und ein leckerer Wasserkastaniensalat sehr gut. Als Dessert reichen Sie am besten Clementinen und süße Mandeln.

Fairly cheap
Vorbereitungszeit
Kochzeit

Zutaten

Für 4 Portion(en)

Zutaten

  • 280 g Flankensteak
  • 120 ml Orangensaft
  • 2 EL salzarme Sojasauce
  • 2 TL dunkles Sesamöl
  • 1 TL brauner Zucker
  • 1 TL gemahlener Ingwer
  • 1/4 TL Chilischote, grob zerstoßen
  • 1 rote Paprikaschote, in Streifen geschnitten
  • 2 Schalotten, dünn geschnitten
  • 2 EL Minze, frisch geschnitten
  • 1/2 TL Salz
  • 220 g Wasserkastanien (aus der Dose), abgetropft
  • 200 g Naturreis

Asiatische Grillspießchen Zubereitung

  1. Das Flankensteak quer zur Faser in 8 dünne Scheiben schneiden.
  2. Die Hälfte des Orangensafts (60 ml), Sojasauce, Sesamöl, 1 EL braunen Zucker, Ingwer und 1/8 TL zerstoßene Chilischoten in einer flachen Schale vermischen. Die Fleischstreifen mindestens 1 Stunde oder über Nacht darin marinieren.
  3. Inzwischen Paprikastreifen, Schalotten, Minze und Salz mit dem restlichen Orangensaft, mit 1 TL braunem Zucker und 1/8 TL Chilischoten vermischen. Die Wasserkastanien zugeben und alles kühl stellen.
  4. Den Reis nach Packungsanweisung kochen. Mit einer Gabel etwas auflockern.
  5. Den Ofengrill vorheizen. Das Fleisch aus der Marinade nehmen und auf 8 etwa 30 cm lange Spieße stecken. Die Spieße in eine Grillform legen und etwa 2 Minuten grillen. Mit Marinade bestreichen, wenden und weitere 2 Minuten grillen. Die Spieße auf etwas Reis und mit dem Wasserkastaniensalat servieren.

Rezept Notizen

Bei diesem Rezept schneiden Sie mög-lichst das dünn zulaufende Ende des Flankensteaks ab und nehmen nur das dicke Mittelteil, um gleich große Streifen zu bekommen. Der Rest des Fleisches lässt sich z. B. sehr gut für einen Eintopf verwenden.


Top

Reader’s Digest Schweiz: Das Beste aus Reader’s Digest AG - Räffelstrasse 11, 8045 Zürich