Linsen-Gemüse-Pfanne mit Kürbiskernen

Zu der Linsen-Gemüse-Pfanne passen Stangenweißbrot oder Baguette  als Beilage ebenso gut wie Kartoffelpüree.

Fairly cheap

Linsen-Gemüse-Pfanne mit Kürbiskernen
Vorbereitungszeit

Zutaten

Für 4 Portion(en)

Zutaten

  • 2 Dosen Linsen (Abtropfgewicht jeweils 265 g)
  • 2 Möhren
  • 1 Stange Lauch
  • 1 Stange Sellerie
  • 2 EL Öl
  • 1 säuerlicher Apfel
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • 1 Messerspitze abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone
  • 5 EL Gemüsebrühe
  • 100 g Sahne
  • 4 EL geröstete Kürbiskerne

Linsen-Gemüse-Pfanne mit Kürbiskernen Zubereitung

  1. Die Linsen in ein Sieb schütten, abbrausen und gut abtropfen lassen. Möhren putzen, schälen und in Stifte schneiden. Lauch putzen, waschen, längs halbieren und quer in dünne Halbringe schneiden. Selleriestange waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden.
  2. In einer großen Pfanne das Öl erhitzen und Möhren und Sellerie darin etwa 2 Minuten braten. Den Lauch hinzufügen und alles unter Rühren noch etwa 2 Minuten braten.
  3. Inzwischen den Apfel waschen, achteln, entkernen und quer in dünne Scheiben schneiden. Mit den Linsen unter das Gemüse in der Pfanne mischen; mit Salz, Cayennepfeffer und Zitronenschale würzen.
  4. Brühe und Sahne unter Gemüse, Linsen und Apfel rühren; alles offen noch etwa 5 Minuten köcheln lassen. Das fertige Gericht mit den Kürbiskernen bestreuen und servieren.

Rezept Notizen

Nutrition Facts:
kcal: 270
Eiweiß: 8,5 g
Kohlenhydrate: 19 g
Fett: 18 g
Ballaststoffe: 8 g

Mit Kräutern:
Je einen gehackten Esslöffel Petersilie und Basilikum mit den gerösteten, gehackten Kürbiskernen mischen und die Linsenpfanne damit bestreuen.


Top

Reader’s Digest Schweiz: Das Beste AG - Postfach 8086 Zürich