• Foto: © iStockphoto.com / RgStudio

    FIT IM ALTER

    Sportlich aktiv mit 60 Plus: Welche Sportart zu Ihnen passt. Was Sie beachten müssen. Was Sie motiviert.

Ein Ehepaar beim Golfspielen auf dem Golfplatz.
© iStockfoto.com / Robert Daly
Aus der
aktuellen
Ausgabe

fit-im-Alter Fitness

Golf lernen im Alter

Das Golfen steht zwar im Ruf, ein „Altherrensport“ zu sein, tatsächlich legen Golfer aber viele Kilometer zu Fuß zurück – sofern sie kein Golfcart benutzen.

Autor: Reader's Digest Book

Wenn Sie also Bewegung an der frischen Luft schätzen und überdies Ihre Koordination wie auch Konzentration trainieren wollen, ist der Golfsport eine durchaus empfehlenswerte Sportart, er fördert sowohl Ausdauer als auch Kraft. Die erhöhte Sauerstoffaufnahme an der frischen Luft stärkt das Immunsystem, Oberkörper-, Arm- und Rumpfmuskulatur werden trainiert.

Verletzungsrisiko und Kosten

Durch falsche Technik kann es allerdings verhältnismässig schnell zu Verletzungen kommen, durch die oft langen Wege zwischen den Abschlägen kühlt der vor dem Spiel aufgewärmte Körper schnell wieder aus. Zerrungen bis hin zu Verletzungen der Wirbelsäule können die Folge sein. Zum anderen ist Golf eine relativ kostspielige Angelegenheit. Neben der Ausrüstung, die zumindest teilweise gebraucht angeschafft werden kann, sind Trainerstunden, Clubmitgliedschaft und eventuelle Prüfungsgebühren die entscheidenden Kostenfaktoren. Auf eine sachgemässe Einführung sollten Sie auf keinen Fall verzichten, zum einen, um die Feinheiten dieses Sports zu entdecken, aber auch um das Verletzungsrisiko möglichst klein zu halten.

Schnupperkurs besuchen

Um sich ohne grossen Aufwand ft zu halten, kommen zahlreiche andere Sportarten eher in Betracht als das Golfen. Wer sich für den Golfsport entscheidet, wählt eine sehr spezielle Trainingsart. Golfer schätzen neben der Sportart auch das Ambiente und den besonderen Geist, der auf dem Platz herrscht: Bevor Sie sich also eine teure Ausrüstung zulegen, vereinbaren Sie am besten einige Schnuppertrainingstermine.

Das Für und Wider abwägen. Für das Golfen können Sie sich entscheiden, wenn Sie...

  • sich gerne im Freien bewegen.
  • Ihre Konzentration und Koordination trainieren wollen.
  • Ihnen das Ambiente auf dem Golfplatz und im Golfclub sympathisch ist.

 

Stimmen Sie den folgenden Aussagen zu, ist Golf wahrscheinlich nicht der richtige Sport für Sie:

  • Ich möchte auch bei schlechtem Wetter bzw. in den Wintermonaten auf mein Training nicht verzichten.
  • Ich möchte nicht viel Geld für meine Fitness ausgeben.
  • Ich habe Angst vor Verletzungen, die meine Beweglichkeit (auch nur zeitweise) einschränken.

 

Kosten Golfsport

  • Schlägerset: ca. 400 Euro/CHF,
  • Einführungskurs: ca. 500 Euro/CHF
  • Platzreifeprüfung: ca. 100 Euro/CHF
  • Jahresgebühr Clubmitgliedschaft: ca. 600 Euro [D], ab ca. 900 CHF, im Durchschnitt 2500 CHF [CH].

Oft kommt zur Jahresmitgliedschaft noch die einmalig zu zahlende Aufnahmegebühr in den Club hinzu, insbesondere in der Schweiz ist diese recht teuer und schwankt zwischen 1000 und 30.000 CHF. In Deutschland ist diese (meist geringere) Gebühr oft in die Mitgliedschaft, die zunächst auf ein oder mehrere Jahre abgeschlossen wird, eingepreist.

 


Mehr zu diesem Thema

Aus der
aktuellen
Ausgabe

fit-im-Alter Fitness

Hier geben wir Ihnen einen Überblick darüber, welche Aspekte Sie bedenken sollten, um "Ihre" Sportart zu finden.

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

fit-im-Alter Fitness

Das Allerwichtigste: Sie sollten sich dort wohl fühlen und gerne dort trainieren.

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

fit-im-Alter Fitness

Angemessenes Krafttraining ist in jedem Alter sinnvoll. Es stärkt die Muskulatur, fördert das Wohlbefinden und beugt darüber hinaus Beschwerden und Krankheiten ...

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

fit-im-Alter Fitness

Es ist nie zu spät für sportliche Betätigung. Wissenschaftliche Studien sind sich selten so einig wie beim Sport: Wer aktiv ist, sich bewegt, Muskeln und ...

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

fit-im-Alter Fitness

Regelmäßig zu trainieren ist die größte Herausforderung für einen Hobbysportler. Um dieses Ziel zu erreichen, sind auch technische Hilfsmittel nützlich.

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

fit-im-Alter Fitness

Gerade für Menschen, die nach einem Unfall oder einer Verletzung dauerhaft gesundheitlich beeinträchtigt sind, empfehlt sich die Aufnahme einer geeigneten ...

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

fit-im-Alter Fitness

Mancher mag vielleicht nicht alleine trainieren und möchte dennoch nicht gerne Mitglied in einem Verein werden. Dieser Wunsch lässt sich mit einer privaten ...

...mehr

 

RD Abbinder
RD Abbinder
RD Abbinder

Reader’s Digest Schweiz: Das Beste AG - Postfach 8086 Zürich