Reife, rote Äpfel in einem Holzkorb.
© iStockfoto.com / vvvita
Aus der
aktuellen
Ausgabe

Medizin-News

Bio-Äpfel sind besser für den Darm

Forscher der Universität Graz haben herausgefunden, dass ein Apfel rund 100 Millionen Bakterien beherbergt. Einige davon sind wichtig für unsere Darmgesundheit.

Ausgabe: Oktober 2019 Autor: Reader's Digest

„Die Bakterien, Pilze und Viren in unserer Nahrung besiedeln vorübergehend unseren Darm“, erklärt Biologin Gabriele Berg, die die Studie mitbetreut hat. Die Wissenschaftler fanden heraus, dass Äpfel in Bioqualität eine vielfältigere und ausgewogenere Bakteriengemeinschaft aufweisen als konventionell angebaute Äpfel.   


Mehr zu diesem Thema

Aus der
aktuellen
Ausgabe

Alles Apfel Haus & Garten

Neun leckere Rezepte rund um den knackigen Alleskönner.

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

Alles Apfel Geschichten aus dem Krankenhaus

Die Haltbarkeit von Äpfeln lässt sich verbessern, wenn Blätter und Früchte von Apfelbäumen ab dem Sommer bis kurz vor der Ernte regelmässig mit ...

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

Alles Apfel Haus & Garten

Der Apfel ist die perfekte Frucht: schmackhaft, gesund und lagerfähig. Ob roh, gedünstet, gekocht oder gebacken - er ist immer ein Genuss.

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

Alles Apfel Haus & Garten

Kompakte Obstbäume sind ideal für kleine Gärten. Die kleinsten Apfelbäume werden in gutem Boden gerade 1,2 Meter hoch und tragen gut.

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

Alles Apfel Haus & Garten

Äpfel sind wohlschmeckend und gesund, doch darüber hinaus dienen sie als Haushaltshelfer mit verblüffenden Eigenschaften.

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

Alles Apfel Diät & Ernährung

,,One apple a day keeps the doctor away", sagt ein amerikanisches Sprichwort. (Ein Apfel am Tag, Arzt gespart.)

...mehr

 

RD Abbinder
RD Abbinder
RD Abbinder

Reader’s Digest Schweiz: Das Beste AG - Postfach 8086 Zürich