Radfahren auf der lieblichen Insel: Hiddensee-Radtour
© iStockfoto.com / AleksandarNakic
Aus der
aktuellen
Ausgabe

Urlaub Urlaubsziele

Radfahren auf der lieblichen Insel: Hiddensee-Radtour

Die autofreie Ostsee-Insel Hiddensee lässt sich per Rad besonders gut erkunden.

Ausgabe: daheim Autor: daheim
Anzeige

Hiddensee, dieses kleine Juwel in der Ostsee, ist 17 Kilometer lang und misst an der schmalsten Stelle nur 250 Meter. Mit dem Fahrrad können Besucher die autofreie Insel in einem Tag erkunden. Genießen Sie die Heide- und Dünenlandschaft entlang der Küste und am Bodden sowie die vielen kleinen Kunst- und Kulturstätten.

Streckenlänge: 23 Kilometer
Etappen: 1 Tag
Start/Ziel: Anleger Neuendorf
Sehenswürdigkeiten: Vitte mit Gerhart-Hauptmann-Haus sowie der Blauen Scheune, Kloster, Leuchtturm Dornbusch

Detaillierte Informationen und weiteren Touren:

Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern
Platz der Freundschaft 1
18059 Rostock
Tel. 03 81/4 03 05 50


Mehr zu diesem Thema

Aus der
aktuellen
Ausgabe

Urlaub Urlaubsziele

So nennen die Bewohner von Hiddensee ihre Insel. Im Winter verströmt sie einen ganz besonderen Charme.

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

Urlaub Urlaubsziele

Der schöne Fahrradweg bietet in drei Tagesetappen zahlreiche Sehenswürdigkeiten, darunter die wunderschön restaurierten Seebrücken, wie in Ahlbeck.

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

Urlaub Urlaubsziele

Die kleinen Sielorte hinterm Deich setzen auf Hafenromantik, Seemannsflair und frische Krabben.

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

Urlaub Urlaubsziele

Bei einem Besuch in Stralsund sind der Besuch der Backsteinbauten aus der Zeit der Hanse und des Ozeaneums Pflicht.

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

Urlaub Urlaubsziele

Leuchttürme, Moore, Salzwiesen und Marsch – der Wikinger-Friesen-Weg vereint die Höhepunkte des Nordens.

...mehr

 

RD Abbinder
RD Abbinder
RD Abbinder

Reader’s Digest Schweiz: Das Beste AG - Postfach 8086 Zürich