Europäische Kraniche auf einem Feld.
© iStockfoto.com / USO
Aus der
aktuellen
Ausgabe

Familie & Leben

Kranichzug im Havelland

Alljährlich im Oktober und November fliegen Kraniche in ihre Winterquartiere in Südfrankreich und Spanien.

Autor: daheim

Linum im brandenburgischen Havelland zählt zu den größten Rastplätzen Europas. Hier finden die Vögel ideale Bedingungen, um nochmal Kraft zu tanken für ihre Reise. Dabei bewältigen sie mehrere hundert Kilometer am Tag, auf denen sich die Vögel an der Spitze der V-Formation abwechseln. Beobachten kann man ihre riesigen Schwärme in knietiefen Wasserflächen, wohin sie sich zum Schlafen zurückziehen sowie bei der Nahrungssuche – besonders gerne auf abgeernteten Maisfeldern.

www.kraniche-linum.de


Mehr zu diesem Thema

Aus der
aktuellen
Ausgabe

Krabbeltiere Quiz

Wie gut kennen Sie sich mit Insekten aus? Erraten Sie anhand des Bild-Ausschnitts, um welches Tier es sich handelt? Viel Spaß beim Raten!

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

Krabbeltiere Familie & Leben

Besonders unter den Insekten gibt es viele Rekordhalter der Tierwelt. Wussten Sie, dass es einen Tausendfüssler gibt, der 750 Beinchen hat?

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

Familie & Leben

In den Weltmeeren leben wahre Giganten und manche der hübschen Meeresbewohner sind extrem giftig.

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

digitale-fotos Familie & Leben

Sitzt das Fell, glänzen die Federn, sind alle auf dem Bild? Tiere vor und hinter der Kamera.

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

gehirn-jogging Witze

Drei dieser Weisheiten über Tiere sind tatsächlich wahr – Welche?

...mehr

 

RD Abbinder
RD Abbinder
RD Abbinder

Reader’s Digest Schweiz: Das Beste AG - Postfach 8086 Zürich