Die Öffnung einer leeren Plastikflasche, auf der zuvor ein roter Vershcluss gesessen hat.
© iStockfoto.com / deepblue4you
Aus der
aktuellen
Ausgabe

Wasser Haus & Garten

Das Problem mit den Plastikwasserflaschen

Sind Wasserflaschen aus Plastik wirklich sinnvoll?

Autor: Reader's Digest Book

Chemikalien können aus Plastikflaschen gelöst werden, wie u. a. die Stiftung Warentest herausfand, die in Wasser aus PET-Flaschen Acetaldehyd nachwies. Das Wasser schmeckte nach Kunststoff, doch soll die Substanz keinen Schaden anrichten. Ein Zusammenhang mit Krebs wurde nicht berichtet. Experten zufolge besteht die grösste Gefahr bei Wiederverwendung der Flaschen in ihrer Verkeimung.

Zudem besteht das Müllproblem: Die weitaus grösste Zahl der Plastikflaschen wird nicht wiederverwertet. Ein vollständiges Recycling von PET-Flaschen ist nicht möglich. Die meisten Flaschen entstehen daher (noch) aus Neumaterial. Das verbraucht enorme Energie und Ressourcen. Die gebrauchten Plastikflaschen landen oft als Plastikmüll auf Müllkippen irgendwo auf der Welt. Wer jedoch die Wahl hat zwischen Einweg- und Mehrwegflaschen aus Plastik, der sollte unbedingt auf Mehrwegflaschen setzen. Er wird die Umwelt damit deutlich weniger belasten. Diejenigen, die wegen der hormonellen Belastung und des Plastik-Geschmacks von Wasser aus Plastikflaschen Bedenken haben, sollten auf Mehrweg-Glasflaschen umsteigen.

 

 


Mehr zu diesem Thema

Aus der
aktuellen
Ausgabe

Wasser Körper & Psyche

Das offensichtlichste Zeichen ist Durst. Aber es gibt weitere Anzeichen, die ein Alarmsignal sein können, bevor man bemerkt, dass man durstig ist:

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

Wasser Diät & Ernährung

Trendmarken, Heilquellen und ein entsprechendes Preisniveau – Flaschenwasser überzeugt durch sein Gesundheitsimage. Aber ist es tatsächlich besser als ...

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

Wasser Diät & Ernährung

Ja. In einem Artikel in einer Fachzeitschrift wurde darauf hingewiesen, dass zu viel Wasser die Konzentrationsfähigkeit beeinträchtigen und Schlafprobleme ...

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

Wasser Familie & Leben

Wasser ist kalorienfrei, es schmeckt nach nahezu nichts und dennoch kann kein Geschöpf ohne es leben.

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

Wasser Beauty

Wasser macht mehr als 60 % unseres Körpergewichts aus und ist die Substanz, die in unserem Körper am häufigsten vorkommt.

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

Wasser Diät & Ernährung

Den Körper dauerhaft gut mit Wasser zu versorgen hilft, die Körpertemperatur zu regulieren, und ermöglicht es ihm, Abfallprodukte zügig zu entsorgen.

...mehr

 

RD Abbinder
RD Abbinder
RD Abbinder

Reader’s Digest Schweiz: Das Beste AG - Postfach 8086 Zürich