Ein roter Ofenhandschuh mit selbst genähter Pilz-Applikation aus Stoff.
© Reader's Digest
Aus der
aktuellen
Ausgabe

Garten Haus & Garten

Schürze und Topflappen mit Applikationen selbst verzieren

Es ist kinderleicht, eine einfache Küchenschürze oder Topflappen mit Applikationen individuell zu gestalten. Sie können die Gemüseapplikationen in realistischen Farben halten oder aber Ihrer Fantasie freien Lauf lassen.

Autor: Reader‘s Digest Book

Sie benötigen:

  • einfarbige Küchenschürze, Topflappen oder Ofenhandschuh
  • etwa 30 cm doppelseitig aufbügelbare Einlage
  • Baumwollstoffreste in verschiedenen Farben und Mustern
  • Stickgarn in passenden Farben
  • Bleistift und Schere
  • Bügeleisen und -brett
  • Sticknadel

 
1. Schürze und Topflappen bzw. Ofenhandschuh waschen und bügeln.

 2. Die Applikationen von Seite 204 abpausen und mit Bleistift auf die Bügeleinlage übertragen. Die Teile nummerieren wie in der Vorlage. Zwischen den Teilen mindestens 1 cm Platz lassen, damit sie sich besser ausschneiden lassen.

3. Die Schnittmuster mit 5 mm Zugabe aus der Bügeleinlage ausschneiden. Auf die Rückseite der Stoffreste auflegen und anbügeln. Die Formen entlang den durchgehenden Linien ausschneiden. Die gestrichelten Linien markieren Über­lappungen.

4. Die Teile nach Belieben auf Schürze, Topflappen oder Ofenhandschuh positionieren und feststecken. Die Position grob mit dem Bleistift markieren und die Stoffteile wieder entfernen.

5. Die Teile der Nummerierung entsprechend
wieder auflegen, aufbügeln und kurz abkühlen lassen. Dabei vorher jeweils das Schutzpapier abziehen. Die Stoffteile bis zu den gestrichelten Linien unterschieben.

 

6. Wenn alle Teile aufgebügelt sind, die Kanten des Motivs mit einem passenden Stickgarn im Langettenstich einfassen. Sie können auch weitere Details wie Blätter, Blattadern und Schattenwurf aufsticken.


Tipp:
Mit doppelseitig aufbügelbarer Bügeleinlage lassen sich im Handumdrehen Schürzen, Topflappen und Ofenhandschuhe hübsch mit Applikationen verzieren. Einlage auf Stoff bügeln, an der durch­gehenden Linie ausschneiden. Gestri­chelte Linien zeigen Überlappungen an. Die Kanten aller Stoffteile mit einem farblich passenden Stickgarn im Langettenstich einfassen.

 

 

 

Die Vorlagen:

1.) Zwei Vorlagen für die Pilz-Applikation auf Ofenhandschuh und Schürze



 

 

 

 

 

 

 

 

________________________________________________________________________________________________________________________

 

2.) Vorlage für die Tomaten-Applikation

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Mehr zu diesem Thema

Aus der
aktuellen
Ausgabe

Garten Haus & Garten

Zeigen Sie die Vielfalt Ihres Gemüse­gartens, indem Sie die schönsten Motive für Tischsets verwenden. Sie sind der perfekte Hintergrund für einen Teller voll ...

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

Garten Haus & Garten

Schon gewusst? Rosen lieben Bananen-Dünger.

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

Alles Apfel Haus & Garten

Kompakte Obstbäume sind ideal für kleine Gärten. Die kleinsten Apfelbäume werden in gutem Boden gerade 1,2 Meter hoch und tragen gut.

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

Garten Haus & Garten

Rosen, die neben Tomaten wachsen, werden seltener von Sternrusstau befallen. Das machen sich schlaue Gärtner zunutze.

...mehr

 

RD Abbinder
RD Abbinder
RD Abbinder

Reader’s Digest Schweiz: Das Beste AG - Postfach 8086 Zürich