Geschichten

Drama

Helden

Inspiration

Interview

Gesundheit

Ernährung

Körper

Gehirn

Neues

Rat

Familie

Finanzen

Haushalt

Leserfragen

Reisen

Das beste für alle Lebenslagen

Unterhaltung

Lachen

Quiz


Home / Geschichten

Home / Geschichten / Drama

Home / Geschichten / Helden

Home / Geschichten / Inspiration

Home / Geschichten / Interview

Home / Gesundheit

Home / Gesundheit / Ernährung

Home / Gesundheit / Körper

Home / Gesundheit / Gehirn

Home / Gesundheit / Neues

Home / Rat

Home / Rat / Familie

Home / Rat / Finanzen

Home / Rat / Leserfragen

Home / Rat / Reisen

Home / Rat / Tipps & Tricks

Holen Sie sich Anregungen zu allen Facetten des Lebens. Von A wie Auto bis W wie Wissen!
Schnelle, hilfreiche Tipps und Tricks zu alltäglichen Dingen.

Home / Unterhaltung

Home / Unterhaltung / Lachen

Home / Unterhaltung / Quiz

Salz
© HandmadePictures / Fotolia.com
Aus der
aktuellen
Ausgabe

GesundheitTipp

Salz nicht nur in der Küche unentbehrlich

Salz ist aus unserem täglichen Leben nicht wegzudenken, denn ohne Salz würde unser Essen langweilig und fad schmecken. Doch noch mehr Bedeutung als in der Küche hat Salz für unseren Körper: Es unterstützt zahlreiche Vorgänge im Körper des Menschen und steuert wichtige körpereigene Prozesse. Empfehlenswert sind Meersalz, Steinsalz und Himalaya-Salz. Hier einige Tipps, wie sich Salz gesundheitsfördernd anwenden lässt:

Autor: DasBeste-Redaktion

Inhalieren mit Salz bei Erkältung

Wasser in einen Topf geben. Erhitzen (nicht kochen), Salz hineingeben (ca. 7 g Salz auf 1 Liter Wasser) und mit einem Handtuch über dem Kopf inhalieren. Wirkt schleimlösend und abschwellend.

Zahnpflege

Bereits die große mittelalterliche Heilkundige Hildegard von Bingen empfahl die Verwendung von Salz zur Zahnpflege und Mundhygiene. Zur Zahnreinigung Salz in warmem Wasser auflösen, die Zahnbürste damit befeuchten und die Zähne putzen. Eine Mundspülung mit Salzwasser wirkt entzündungshemmend und beugt Mundgeruch vor.

Bei Halsentzündung

Hierzu einen Esslöffel Meersalz in einen Liter lauwarmes Wasser geben, auflösen lassen und mit der Lösung gurgeln. Wirkt entzündungshemmend und lindert die Beschwerden beim Schlucken.

Nasenspülung mit Salz

Eine Nasenspülung wird mit einer lauwarmen Salzlösung (ca. 9 g Salz auf 1 Liter Wasser) und einem für diesen Zweck erhältlichen Nasenspülkännchen (z.B. in Drogeriemärkten) durchgeführt. Bei einer akuten Erkältung 2-3mal am Tag, zur Vorbeugung 1mal täglich durchführen. Durch die Spülung wird die Nase gereinigt, die Schleimhäute werden desinfiziert und schwellen ab.


 

RD Abbinder
RD Abbinder
RD Abbinder

Shop



Preis: 34,95 €  

So stärken Sie Ihr Immunsystem

Ein Infekt, der nächste Heuschnupfen oder zahlreiche Erkrankungen sind kein unabwendbares Übel, wenn das Immunsystem auf Zack ist! Entdecken Sie, wie Sie Ihre Immunabwehr mit Ernährung, Bewegung sowie Entspannung und Erholung stärken und unterstützen.

Zum Produkt >

Reader's Digest Deutschland:
Verlag Das Beste GmbH
Vordernbergstraße 6
70191 Stuttgart