Geschichten

Drama

Helden

Inspiration

Interview

Gesundheit

Ernährung

Körper

Gehirn

Neues

Rat

Familie

Finanzen

Haushalt

Leserfragen

Reisen

Das beste für alle Lebenslagen

Unterhaltung

Lachen

Quiz


Home / Geschichten

Home / Geschichten / Drama

Home / Geschichten / Helden

Home / Geschichten / Inspiration

Home / Geschichten / Interview

Home / Gesundheit

Home / Gesundheit / Ernährung

Home / Gesundheit / Körper

Home / Gesundheit / Gehirn

Home / Gesundheit / Neues

Home / Rat

Home / Rat / Familie

Home / Rat / Finanzen

Home / Rat / Leserfragen

Home / Rat / Reisen

Home / Rat / Tipps & Tricks

Holen Sie sich Anregungen zu allen Facetten des Lebens. Von A wie Auto bis W wie Wissen!
Schnelle, hilfreiche Tipps und Tricks zu alltäglichen Dingen.

Home / Unterhaltung

Home / Unterhaltung / Lachen

Home / Unterhaltung / Quiz

Gesunder Lebensstil: Obst und viel Bewegung
© iStockfoto.com / http://www.fotogestoeber.de
Aus der
aktuellen
Ausgabe

Diät & Ernährung

Sich gesund ernähren wollen – kann das krankhaft sein?

Wer an Orthorexia nervosa leidet, hat ein übertriebenes Bedürfnis, sich gesund zu ernähren.

Ausgabe: November 2019 Autor: Reader's Digest

Betroffene sind darauf fixiert, Nahrung in einer Art und Weise zu konsumieren, die sie für „rein“, „sauber“ oder „gesund“ halten. Oft ist eine Mangelernährung die Folge. „Bei fortschreitender Krankheit schränken sich die Patienten bei dem, was sie essen, immer mehr ein“, sagt Sarah McComb, Studentin der Klinischen Psychologie an der York University in Toronto, Kanada. „Manche schließen Fette, Kohlen­hydrate oder ganze Lebensmittel­gruppen aus.“

Die Forschung nennt Perfektionismus, häufige Diäten, zwanghafte Wesenszüge, psychische Probleme und eine schlechte Körperwahrnehmung als mögliche Risikofaktoren für Orthorexia nervosa. Zu den Warnsignalen zählen stundenlanges Planen und Vorbereiten der Mahlzeiten, unbeabsichtigter Gewichtsverlust und Stressgefühle, wenn man nicht weiß, wie eine Mahlzeit zubereitet worden ist und was sie genau enthält. „Wenn einige dieser Punkte auf Sie zutreffen, sollten Sie in Erwägung ziehen, mit einem Experten für psychische Erkrankungen zu sprechen“, rät McComb.


Mehr zu diesem Thema

Aus der
aktuellen
Ausgabe

Gesundheitsmythen Diät & Ernährung

Die tropische Frucht ist eine gesunde Köstlichkeit. Das in ihr enthaltene Bromelain ist einer der wertvollen Inhaltsstoffe. Aber Bromelain verbrennt kein Fett und ...

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

Gesundheitsmythen Diät & Ernährung

Nicht jedes dunkle Brot ist Vollkornbrot – oft sieht es nur so aus, weil mit färbenden Zusätzen nachgeholfen wurde.

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

Diät & Ernährung

Immer mehr Menschen verzichten auf Fleisch, Milchprodukte oder Gluten. So können Sie dennoch ausgewogen ernähren.

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

Gesundheitsmythen Diät & Ernährung

Das reichlich in Möhren enthaltene Betacarotin ist unverzichtbar für den Sehsinn. Ein Mangel wirkt sich verheerend aus. Doch da wir hierzulande damit gut ...

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

Wasser Diät & Ernährung

Ihr tatsächlicher Flüssigkeitsbedarf hängt von den Lebensumständen und vom Körpergewicht ab.

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

Alles Apfel Diät & Ernährung

,,One apple a day keeps the doctor away", sagt ein amerikanisches Sprichwort. (Ein Apfel am Tag, Arzt gespart.)

...mehr

 

RD Abbinder
RD Abbinder
RD Abbinder

Reader's Digest Deutschland: Verlag Das Beste GmbH - Vordernbergstraße 6, 70191 Stuttgart