Geschichten

Drama

Helden

Inspiration

Interview

Gesundheit

Ernährung

Körper

Gehirn

Neues

Rat

Familie

Finanzen

Haushalt

Leserfragen

Reisen

Das beste für alle Lebenslagen

Unterhaltung

Lachen

Quiz


Home / Geschichten

Home / Geschichten / Drama

Home / Geschichten / Helden

Home / Geschichten / Inspiration

Home / Geschichten / Interview

Home / Gesundheit

Home / Gesundheit / Ernährung

Home / Gesundheit / Körper

Home / Gesundheit / Gehirn

Home / Gesundheit / Neues

Home / Rat

Home / Rat / Familie

Home / Rat / Finanzen

Home / Rat / Leserfragen

Home / Rat / Reisen

Home / Rat / Tipps & Tricks

Holen Sie sich Anregungen zu allen Facetten des Lebens. Von A wie Auto bis W wie Wissen!
Schnelle, hilfreiche Tipps und Tricks zu alltäglichen Dingen.

Home / Unterhaltung

Home / Unterhaltung / Lachen

Home / Unterhaltung / Quiz

Spiritualität kann das Gehirn entspannen
© iStockfoto.com / ipopba
Aus der
aktuellen
Ausgabe

Medizin-News

Spiritualität kann das Gehirn entspannen

Eine spirituelle Erfahrung kann Wunder für die Seele bewirken, aber hilft sie auch dem Gehirn?

Ausgabe: Mai 2019 Autor: Reader's Digest

Um dies herauszufinden, führten Forscher des Spirituality Mind Body Institute am Teachers College of Columbia University und der Yale University School of Medicine, USA, folgende Untersuchung durch: Von 27 jungen, gesunden Probanden wurden Magnetresonanztomografie-Aufnahmen der Gehirne erstellt, während sie sich an eine persönliche spirituelle Erfahrung erinnerten. Was ist eine spirituelle Erfahrung? Ein Teilnehmer dachte beispielsweise an „eine wechsel­seitige Beziehung zu einer höheren Macht“, während ein anderer sich vorstellte, „in einer Phase intensiver körperlicher Aktivität zu sein“.

Die Erfahrungen mögen unterschiedlich gewesen sein, die Gehirne der Probanden reagierten jedoch gleich. Diejenigen Regionen, die mit Emotionen, sensorischer Ver­arbeitung und Selbstwahrnehmung in Verbindung stehen, entspannten sich während der Erinnerung an den spirituellen Zustand. Gleichzeitig verstärkte sich ihr Gefühl für Ver­bundenheit. Vorangegangene Studien über den Zusammenhang zwischen Spiritualität und Gehirn arbeiteten mit religiösen Teilnehmern wie Nonnen des Karmeliter-Ordens. Es scheint jedoch, dass jeder Mensch, unabhängig davon, ob er religiös ist oder nicht, Transzendenz erleben kann – und dass das Gehirn davon profitiert.


Mehr zu diesem Thema

Aus der
aktuellen
Ausgabe

Spiele

Wer fürchtet sich vor Ventilatoren, schwarzen Katzen oder der Zahl 13?

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

Medizin-News

Intensiv gelb in der Farbe, im Geschmack bittererdig – Curcumin ist vor allem als Bestandteil aromatischer Currymischungen bekannt.

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

Quiz

Für die meisten von uns liegt der Religionsunterricht Jahre zurück. Zeit zu testen, was hängen geblieben ist...
...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

Familie & Leben

Unglaublich, aber wahr, was die Leute früher über Salz dachten.

 

...mehr

 

RD Abbinder
RD Abbinder
RD Abbinder

Reader's Digest Deutschland: Verlag Das Beste GmbH - Vordernbergstraße 6, 70191 Stuttgart