Kasseler mit Mangokraut

Aus unserer Buchreihe: 30-Minuten-Küche - Herzhafte Fleischgerichte

Genießen Sie Kassler und Sauerkraut, das mit Mango, Chili und Ingwer verfeinert wird.


Kasseler mit Mangokraut
Vorbereitungszeit
Kochzeit

Zutaten

Für 4 Person(en)

Zutaten

  • 4 EL Öl
  • 4 Scheiben Kassler (ohne Knochen (je etwa 130 g))
  • 3 Zwiebeln (rot)
  • 1 Mango (reif)
  • 2 Chilischoten (rot)
  • 4 cm Ingwer ((40 g), frisch)
  • 500 g Sauerkraut ((Folienbeutel))
  • 250 ml Hühnerbrühe
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 EL Honig (flüssig)

Kasseler mit Mangokraut Zubereitung

  1. In einer Pfanne 2 EL Öl erhitzen; die Kasselerscheiben darin auf jeder Seite 11/2 Minuten braten; beiseitestellen.
  2. Inzwischen die Zwiebeln schälen, halbieren und in Streifen oder dünne Halbringe schneiden.
  3. Die Mango mit einem Sparschäler schälen. Das Fruchtfleisch in großen Stücken vom Stein und dann in 1,5 cm große Würfel schneiden.
  4. Die Chilischoten waschen und längs halbieren. Die Kerne herauskratzen und die Schoten in feine Streifen schneiden. Den Ingwer schälen und fein würfeln.
  5. Das restliche Öl (2 EL) in einem breiten Topf erhitzen. Zwiebeln, Ingwer und Chilischoten darin bei mittlerer Hitze 5 Minuten dünsten.
  6. Das Sauerkraut und die Brühe hinzufügen. Alles mit Salz, Pfeffer und Honig würzen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze insgesamt 15 Minuten kochen lassen.
  7. Nach 5 Minuten Garzeit die Mango untermischen und die Kasselerscheiben auf das Kraut legen; alles zusammen noch 10 Minuten weiterschmoren.

Rezept Notizen

Kartoffelpüree oder Kartoffelplätzchen passen gut zu diesem Gericht. Und so geht‘s noch schneller: Die frische Chilischote und den frischen Ingwer durch 1 gute Prise Cayennepfeffer und 1/2 TL gemahlenen Ingwer ersetzen.


Top

Reader's Digest Deutschland: Verlag Das Beste GmbH - Vordernbergstraße 6, 70191 Stuttgart