Kürbis-Risotto mit Quinoa

Leckeres, vegetarisches Kürbis-Gericht mit gesundem Quinoa.


Kürbis-Risotto mit Quinoa

Zutaten

Für 1 Portion(en)

Zutaten

  • 5 EL Butter
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 Tassen Kürbis (in Würfel geschnitten)
  • 1 Tasse Arborio-Reis
  • 1 Tasse Quinoa ( abgespült)
  • 1 mittelgroße Zwiebel ( fein gehackt)
  • 1 Knoblauchzehe ( fein gehackt)
  • 1 Tasse Weißwein (trocken)
  • 4 Tassen Gemüsebrühe (alternativ Fleischbrühe)
  • 1 Tasse Parmesan (frisch gerieben)
  • 1 Tasse Büffelmozzarella (in mundgerechte Stücke geschnitten)
  • 2 EL Salbei oder Schnittlauch (gehackt)
  • Salz und Pfeffer

Kürbis-Risotto mit Quinoa Zubereitung

  1. Erhitzen Sie die Brühe langsam in einem Topf. Geben Sie die Hälfte der Butter und das Öl in eine Pfanne und erhitzen sie diese. Schwitzen Sie die Zwiebel darin 5 Minuten an, bis sie glasig sind. Geben Sie die Kürbiswürfel dazu und lassen das Ganze 5 Minuten köcheln. Heben Sie nun den Reis, das abgespülte Quinoa und den Knoblauch unter.
  2. Gießen Sie den Wein an und lassen das Ganze etwa 2 Minuten köcheln, bis der Wein fast verkocht ist. Geben Sie eine Kelle Brühe dazu und rühren gut um. Sobald die Flüssigkeit aufgesaugt ist, wieder Brühe angießen. Fahren Sie so fort, bis die gesamte Brühe verbraucht ist und der Reis und das Quinoa noch Biss haben. Zum Schluss die übrige Butter und den Parmesan unterheben, vom Herd nehmen und weitere 2 Minuten ziehen lassen. Garnieren Sie das Risotto mit Büffelmozzarella und Salbei oder Schnittlauch.

Top

Reader's Digest Deutschland: Verlag Das Beste GmbH - Vordernbergstraße 6, 70191 Stuttgart