Spargel mit Kerbel-Joghurt-Sauce

Mit dieser leichten Sauce ist der Spargel ein gesundes Essen.

Vorbereitungszeit
Kochzeit

Zutaten

Für 1 Portion(en)

Zutaten

  • 2 kg Spargel (mitteldick, weiß)
  • 1 EL Zucker
  • 2 TL Salz
  • 400 g Joghurt (säuerlich (z. Bsp. Bulgara))
  • 3 EL Salatcreme (fettreduziert)
  • 1 Eigelb (hartgekocht, )
  • 1 Messerspitze Dijonsenf
  • 2 EL Zitronensaft
  • 50 g Kerbel (fein gehackt)
  • 1 Bund Schnittlauch (in feine Röllchen geschnitten )
  • Pfeffer (schwarz)
  • 800 g Kartoffeln (gegart)

Spargel mit Kerbel-Joghurt-Sauce Zubereitung

  1. Die Spargelstangen mit einem Spar- oder Spargelschäler von oben nach unten schälen, die Enden abschneiden. In einem großen Topf reichlich Wasser mit Zucker und 1 TL Salz aufkochen. Den Spargel darin in 15–20 Minuten bissfest garen.
  2. In der Zwischenzeit den Joghurt und die Salatcreme in eine Metallschüssel geben. Das Eigelb mit der Gabel fein zerdrücken und in die Schüssel geben. Senf und Zitronensaft zufügen und alles verrühren.
  3. Die Joghurtsauce auf dem Wasserbad unter Rühren lauwarm erwärmen. Die Spargelstangen aus dem Kochwasser heben und auf vorgewärmten Tellern anrichten. Kerbel und Schnittlauch unter die Sauce rühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Über die Spargelstangen gießen, sofort mit Pell- oder Röstkartoffeln servieren.

Top

Reader's Digest Deutschland: Verlag Das Beste GmbH - Vordernbergstraße 6, 70191 Stuttgart