Lammcurry mit Aprikosen

Bei diesem Lammgericht werden Curry und Aprikosen kombiniert. Ursprünglich kommt dieses Gericht aus Indien, aber mittlerweile ist es auch bei uns sehr beliebt.

Zutaten

Für 4 Person(en)

Zutaten

  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 cm Ingwer (frischer (30 g))
  • 500 g Lammrückenfilets ((Lammlachse),in 2 cm großen Würfeln)
  • 2 EL Currypulver (scharf)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 3 EL Butterschmalz
  • 2 TL Mehl
  • 200 ml Hühnerbrühe
  • 400 g Kokosmilch ((Dose) ungesüßt)
  • 500 g Lauch
  • 240 g Aprikosen ((Dose) abgetropft)
  • 2 EL Zitronensaft

Lammcurry mit Aprikosen Zubereitung

  1. Knoblauchzehen und Ingwer schälen und sehr fein würfeln.
  2. Die Fleischwürfel mit Knoblauch, Ingwer, Curry, Salz und Pfeffer in einer Schüssel mischen.
  3. Das Butterschmalz in einem Schmortopf erhitzen. Das Fleisch darin bei starker Hitze 3 Minuten unter Wenden anbraten. Mit Mehl bestäuben und kurz anschwitzen. Brühe und Kokosmilch dazugießen und die Flüssigkeit offen 10 Minuten einkochen lassen. 4. Inzwischen den Lauch putzen, längs aufschneiden und waschen, die weißen Teile würfeln und die grünen in 1/2 cm dünne Ringe schneiden.
  4. Die Aprikosen in Spalten schneiden und mit den Lauchringen zum Curry geben; alles noch etwa 5 Minuten köcheln lassen.
  5. Das Gericht mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken und mit Basmatireis servieren.

Rezept Notizen

Frische-Kick mit Koriander: 1/2 Bund Koriandergrün waschen, Blätter abzupfen, hacken und vor dem Servieren auf das Curry streuen.


Top

Reader's Digest Deutschland: Verlag Das Beste GmbH - Vordernbergstraße 6, 70191 Stuttgart