Brioches

Aus unserem Buch "Backen mit Liebe" mit bewährten Klassikern und neuen Backideen, die einfach beschrieben sind und lecker schmecken.

günstig

Brioches
Vorbereitungszeit
Wartezeit 3 Stunden

Zutaten

Für 1 Portion(en)

Zutaten

  • 350 g Weizenmehl Type 550, mehr zum Arbeiten
  • 1/2 TL Salz
  • 100 g Butter
  • 10 g Hefe (1/4 Würfel)
  • 1 1/2 EL Zucker
  • 3 EL Milch
  • 3 Eier
  • Fett für die Förmchen
  • 1 Eigelb zum Bestreichen

Brioches Zubereitung

  1. Für den Teig das Mehl mit dem Salz und der Butter in eine Schüssel geben. Die Hefe mit dem Zucker, 3–5 EL lauwarmer Milch und den Eiern verquirlen, zur Mehlmischung geben. Alles mit den Knethaken des Handrührgeräts 4–5 Minuten kneten, bis sich der Teig vom Schüsselrand löst. Den Teig zugedeckt an einem nicht zu warmen Ort 2 Stunden gehen lassen.
  2. Danach den Teig erneut mit den Knethaken des Handrührgeräts 5 Minuten durchkneten. Zudecken; 30–50 Minuten gehen lassen, bis sich das Teigvolumen verdoppelt hat. Die Förmchen ausfetten.
  3. Die Arbeitsfläche dünn mit Mehl bestreuen. Den Teig zusammenkneten, zu einer Rolle formen und in 25 Scheiben schneiden. Aus 20 Schei-ben Kugeln formen und diese in die Förmchen drücken.
  4. In die Mitte jeder Kugel mit dem Zeigefinger ein tiefes Loch drücken. Die übrigen 5 Scheiben jeweils in 4 Stücke schneiden. Daraus kleine Kugeln formen und jeweils an einer Stelle einen spitzen Kegel aus den kleinen Kugeln ziehen. Diese Spitze tief in die Löcher der großen Teigkugeln drücken, dabei die Teigränder der großen Kugeln etwas zur Seite drücken.
  5. Das Eigelb mit 2 EL Wasser verschlagen und das Gebäck damit bestreichen. Die Brioches mit einem Küchentuch bedecken und 30–50 Minuten gehen lassen, bis sich ihr Volumen verdoppelt hat.
  6. Den Backofen auf 220 °C (Umluft 200 °C, Gas Stufe 4–5) vorheizen. Die Brioches in den Förmchen auf dem Rost des vorgeheizten Ofens in 15–20 Minuten goldgelb backen.

Rezept Notizen

Rezept für 20 Brioche-Förmchen.

Briochebrot:

Den Teig wie im Hauptrezept beschrieben zubereiten. Eine Kastenform von 26 cm Länge sorgfältig ausfetten und den Teig hineingeben. Den Teig wie im Rezept beschrieben gehen lassen. Dann mit der Eigelb-Wasser-Mischung bestreichen und mit einem scharfen Messer mehrmals schräg einschneiden. Das Briochebrot in 25–30 Minuten goldgelb backen.

 


Der gute Tipp:

Bei großen Eiern genügen 2 Eier und 1 Eigelb für den Teig, sonst wird er zu flüssig. Die Brioches sind gar, wenn sie sich leicht aus den Förmchen lösen lassen.


Top

Reader's Digest Deutschland: Verlag Das Beste GmbH - Vordernbergstraße 6, 70191 Stuttgart