Macarons

günstig

Macarons
Vorbereitungszeit

Zutaten

Für 12 Stück(e)

Für den Teig:

  • 50 g geschälte Mandeln
  • 75 g Puderzucker
  • 1 Messerspitze Backpulver
  • 1 l großes Eiweiß
  • 1 Prise Salz
  • 20 g Zucker
  • 50 g weiße Schokolade mit Zitronen- oder anderem Geschmack
  • 75 g Sahne
  • Lebensmittelfarbe (nach Belieben)

Für die weiße Schokoganache-Füllung:

  • 50 g weiße Schokolade mit Zitronen- oder anderem Geschmack
  • 75 g Sahne

Für die Beerenbuttercreme-Füllung:

  • 50 g Erdbeeren oder Himbeeren
  • 100 g weiche Butter
  • 50 g Puderzucker

Macarons Zubereitung

  1. Für die Baisermasse ein Backblech mit Backpapier belegen. Die Mandeln im Blitzhacker fein mahlen; durch ein feines Sieb sieben und 40 g Mandelmehl abwiegen. Die groben Stücke anderweitig verwenden. Das Mandelmehl mit dem Puderzucker nochmals mahlen. Backpulver untermischen. Das Eiweiß mit Salz schaumig schlagen. Den Zucker einrieseln lassen und das Eiweiß sehr steif schlagen, dabei nach Belieben Lebensmittelfarb tropfenweise hinzufügen. Die Mandel-Puderzucker-Mischung mit einem Kochlöffel nach und nach unterheben.
  2. Einen Spritzbeutel mit glatter Tülle in ein Glas stellen und um den Glasrand nach außen stülpen; die Baisermasse hineinfüllen. Auf das Blech 24 oder 26 etwa 4 cm große Kreise spritzen und diese mit einem angefeuchteten Finger ganz leicht glatt streichen.
  3. Die Baiserkreise an einem warmen Ort 30 Minuten stehen lassen. Sie sollen währenddessen ein wenig verlaufen, oben glatt werden und an der Oberfläche nicht mehr kleben. Den Backofen auf 150 °C vorheizen. Die Macarons im heißen Ofen (Mitte) 12–15 Minuten backen; anschließend auf dem Blech abkühlen lassen.
  4. Für Füllung 1 die Schokolade fein hacken. Die Sahne erwärmen und die Schokolade darin schmelzen, dann kühl stellen. Die Schokosahne steif schlagen, in einen Spritzbeutel füllen und auf die glatte Seite von 12 bzw. 13 Macaronschalen spritzen. Die anderen Schalen mit der Rundung nach oben daraufsetzen. Die Macarons vor dem Servieren nochmals kühl stellen.
  5. Für Füllung 2 die Beeren waschen, putzen und pürieren. Die Butter mit dem Puderzucker schön cremig schlagen. Das Beerenmus löffelweise unterrühren. Die Macarons mit der Buttercreme dazwischen zusammensetzen, dann jedes Macaron mit etwas Creme und einer Beere garnieren; die Macarons etwa 2 Stunden kühl stellen.

Top

Reader's Digest Deutschland: Verlag Das Beste GmbH - Vordernbergstraße 6, 70191 Stuttgart