Scharfer Beef-Wok mit Spargel

Zu diesem Wokgericht schmeckt Reis ganz nach Geschmack mit körnig gekochtem Patna-oder Basmati-Reis sehr gut.

Aus unserem Buch "30-Minuten-Küche: Herzhafte Fleischgerichte".

günstig
Vorbereitungszeit

Zutaten

Für 4 Portion(en)

Zutaten

  • 400 g Rindersteak, geschnetzelt
  • 5 EL Sojasauce
  • 500 g grüner Spargel
  • 2 rote Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 cm frischer Ingwer (etwa 30 g)
  • 4 EL Öl
  • 2 El Hoisinsauce
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 1 TL Sambal oelek
  • 1 EL dunkler Saucenbinder
  • 100 g fische Sprossenmischung

Scharfer Beef-Wok mit Spargel Zubereitung

  1. Das Fleisch mit 2 EL Sojasauce mischen; beiseitestellen. Den Spargel waschen und die holzigen Enden abschneiden. Die Stangen nur im unteren Drittel schälen, dann schräg in dünne Scheiben schneiden.
  2. Die Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Knoblauch und Ingwer schälen und fein würfeln.
  3. In einem Wok 2 EL Öl erhitzen. Die Fleischstreifen trocken tupfen und in zwei Portionen im heißen Fett bei sehr starker Hitze je 2 Minuten anbraten; mit einem Schaumlöffel herausheben.
  4. Das restliche Öl (2 EL) in den Wok geben. Spargelscheiben, Zwiebelstreifen, Knoblauch und Ingwer darin 2–3 Minuten unter Rühren braten.
  5. Hoisinsauce, restliche Sojasauce (3 EL), die Brühe und das angebratene Fleisch zur Spargelmischung geben. Das Ganze mit Sambal oelek scharf abschmecken; Saucenbinder einrühren und kurz kochen lassen. Das Gericht mit den Sprossen bestreuen und servieren.

Rezept Notizen

So geht‘s noch schneller:
Wenn Sie sehr wenig Zeit haben, können Sie statt Spargel, Knoblauch, Zwiebeln und Ingwer 750 g TK-China-Pfannengemüse zum angebratenen Fleisch in die Pfanne geben und unter Wenden nach Packungsangabe darin garen; weiteres Würzen ist nicht nötig. Das geschnetzelte Rindersteak können Sie durch geschnetzeltes Schweinefilet oder Hähnchenbrustfilet und den Spargel durch Brokkoliröschen ersetzen.

Variante:
Bratreis mit Schweinefilet 250 g 10-Minuten-Langkornreis in Salzwasser nach Packungsangabe garen; abgießen und abtropfen lassen. In einer großen Pfanne 3 EL Öl erhitzen, den Reis darin unter Rühren 8 Minuten braten. Inzwischen 400 g geschnetzeltes Schweinefleisch (statt Rindergeschnetzeltem) sowie Spargel, Knoblauch und Ingwer vorbereiten, wie oben beschrieben. Die Zutaten nacheinander im Wok im heißen Öl braten und würzen (siehe Schritte 3–5). Gebratenen Reis untereben, alles mit Sojasauce abschmecken. Mit gerösteten Erdnüssen bestreuen.

kcal : 270
Eiweiß : 26g
Kohlenhydrate : 5g
Fett : 16g
Ballaststoffe : 4g


Top

Reader's Digest Deutschland: Verlag Das Beste GmbH - Vordernbergstraße 6, 70191 Stuttgart