Marinierte Lammspieße mit Grillgemüse

Aus unserem Buch "Das koche ich heute!"

günstig

Marinierte Lammspieße mit Grillgemüse

Zutaten

Für 4 Person(en)

Zutaten

  • 150 ml frisch gepresster Limettensaft
  • 1 1/2 EL fein gehackte Korianderblätter
  • 1 1/2 EL gehackte Minzeblätter
  • 2 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 1/2 EL fein gehackte entkernte Jalapeño-Chilischote (bei der Verarbeitung Handschuhe tragen)
  • 1 gestrichener TL grobes Meersalz
  • 1 kräftige Prise schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 50 g Lammlachse, in 24 Würfel von je etwa 20 g geschnitten
  • 16 runde Zucchinischeiben (je 2,5 cm dick)
  • 4 kleine rote Zwiebeln, jeweils in vier gut 1 cm breite Spalten geschnitten
  • 16 Kirschtomaten

Marinierte Lammspieße mit Grillgemüse Zubereitung

  1. In einer mittelgroßen Schüssel den Limettensaft mit Koriander, Minze, Kreuzkümmel, Chili, Salz und Pfeffer verrühren. Die Hälfte davon in eine zweite mittelgroße Schüssel gießen.
  2. Zucchini, Zwiebeln und Tomaten in eine der beiden Schüsseln, das Fleisch in die andere Schüssel geben. Die Zutaten jeweils gründlich mit der Marinade vermischen und bei Raumtemperatur etwa 10 Minuten ziehen lassen.
  3. Den Grill oder Backofengrill für mittlere Hitze vorbereiten. Fleischwürfel, Zucchinischeiben, Zwiebelspalten und Tomaten abwechselnd auf acht Metall- oder gewässerte Holzspieße stecken und mit der restlichen Marinade bestreichen.
  4. Die Spieße auf dem Grill etwa 12 Minuten, unter dem Backofengrill etwa 8 Minuten grillen, bis das Fleisch den gewünschten Gargrad erreicht hat. Die Spieße dabei häufig drehen, damit die Zutaten gleichmäßig garen können. Auf einer Platte anrichten und servieren.

Top

Reader's Digest Deutschland: Verlag Das Beste GmbH - Vordernbergstraße 6, 70191 Stuttgart