Schwertfischspieße vom Grill

Für dieses Rezept werden Schwertfisch-Stücke lecker in einer Marinade aus Zitronensaft, Kräutern und Knoblauch eingelegt. Vom Grill ein Genuss!

günstig
Vorbereitungszeit
Wartezeit 30 Minuten

Zutaten

Für 4 Portion(en)

Zutaten

  • 4 Zweige Rosmarin
  • 4 lange Lorbeerzweige
  • 3 Schwertfischkoteletts (je etwa 200 g), in 3 cm große Stücke geschnitten
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 EL fein gehackter Oregano
  • 2 Lorbeerblätter, in Streifen geschnitten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • 4 große Weizentortillas
  • 100 g zarter Blattspinat
  • 2 kleine Tomaten, halbiert und in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 kleine Salatgurke, schräg in dünne Scheiben geschnitten
  • 4 EL Baba ganoush (Auberginendip)

Schwertfischspieße vom Grill Zubereitung

  1. Von den Rosmarin- und Lorbeerzweigen bis auf die Spitzen alle Blätter abstreifen.
  2. Die Fischstücke in einer großen Schüssel mit Zitronensaft, Oregano, Lorbeer, Knoblauch und Öl mischen. 30 Minuten marinieren.
  3. Den Grill anheizen. Die Fischstücke auf die Kräuterzweige spießen.
  4. Die Spieße pro Seite mindestens 2 Minuten grillen (je nachdem, wie stark die Fischstücke durchgegart sein sollen).
  5. Die Tortillas nach Packungsanleitung aufbacken. Jeweils eine Portion Spinat, Tomaten und Gurke sowie 2 Fischspieße auf einer Tortilla anrichten. Mit Baba ganoush servieren.

Rezept Notizen

Varianten:
Statt Spieße und Garnitur auf Tortillas zu servieren, können Sie sie auch auf Baguettescheiben anrichten. Oder Sie füllen alles in aufgeschnittene kleine Pittabrote (die Sie zuvor noch toasten können).


Top

Reader's Digest Deutschland: Verlag Das Beste GmbH - Vordernbergstraße 6, 70191 Stuttgart