Möhren-Apfel-Salat mit Melisse

Zusammen mit Möhren und Apfel wehrt antioxidatives Arganöl schädliche UV-Strahlen und freie Radikale ab. Aus dem Buch Gesund und genussvoll essen im Alter


Möhren-Apfel-Salat mit Melisse
Vorbereitungszeit

Zutaten

Für 2 Person(en)

Zutaten

  • 2 EL Mandeln (gemahlen, geschält)
  • 100 g Naturjoghurt
  • 2 EL Bio-Arganöl (oder Leinöl)
  • 1 EL Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer (aus der Mühle)
  • 4 Stängel Zitronenmelisse
  • 200 g Möhren
  • 1 Apfel

Möhren-Apfel-Salat mit Melisse Zubereitung

  1. In einer Salatschüssel 1 EL Mandeln mit Joghurt, Arganoder Leinöl und ½ Zitronensaft vermischen. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Die Zitronenmelisse waschen und trocken schwenken. Die Blätter abzupfen, einige zum Garnieren beiseitelegen, die restlichen fein hacken oder in feine Streifen schneiden und unter die Salatsauce rühren.
  3. Die Möhren putzen und schälen. Auf der Gemüsereibe grob raspeln, sofort mit etwas vom restlichen Zitronensaft beträufeln und unter die Salatsauce mischen.
  4. Den Apfel waschen, nach Belieben schälen, dann vierteln und entkernen. Die Apfelviertel ebenfalls grob raspeln, mit dem restlichen Zitronensaft beträufeln und unter Möhren und Salatsauce mischen.
  5. Den Salat auf zwei Teller verteilen, mit den restlichen Mandeln bestreuen. Mit den Zitronenmelisseblättchen garnieren und servieren.

Rezept Notizen

Möhren und Apfel auf der Gemüsereibe grob raspeln. Danach mit Zitronensaft beträufeln, damit sie nicht braun werden.


Top

Reader's Digest Deutschland: Verlag Das Beste GmbH - Vordernbergstraße 6, 70191 Stuttgart