Beeren-Kirsch-Kompott

Das Kompott schmeckt mit Schlagsahne und gerösteten Mandelstiften garniert.

Aus unserem Buch "Natürlich alles hausgemacht".

günstig

Beeren-Kirsch-Kompott

Zutaten

Für 2 Stück(e)

Zutaten

  • 200 g kleine Erdbeeren
  • 200 g Himbeeren
  • 200 g Rote Johannisbeeren
  • 200 g Kirschen
  • 1 Vanilleschote
  • 500 ml Rotwein oder 400 ml roter Fruchtsaft plus 100 ml Wasser
  • 150 g Zucker
  • 1 Zimtstange
  • 1 Stück unbehandelte Zitronenschale
  • 100 ml Erdbeer-Lime

Beeren-Kirsch-Kompott Zubereitung

  1. Beeren und Kirschen waschen und abtropfen lassen. Erd- und Himbeeren von den Blütenansätzen befreien, die Johannisbeeren von den Stielen streifen und die Kirschen entsteinen.
  2. Die Gläser vorbereiten. Die Vanilleschote längs aufschneiden. Den Rotwein bzw. Saft und Wasser mit Zucker, Vanilleschote, Zimtstange und Zitronenschale in einem Topf zum Kochen bringen. Beeren und Kirschen dazugeben und das Kompott 5 Minuten köcheln lassen.
  3. Die Früchte mit einem Schaumlöffel aus dem Sud heben und auf die Gläser verteilen. Den Sud noch 5 Minuten weiterköcheln lassen, dabei den Erdbeer-Lime unterrühren und mitkochen.Vanilleschote, Zimtstange und Zitronenschale aus dem Sud nehmen und den kochend heißen Sud sofort auf die Beeren gießen, bis die Gläser randvoll sind. Die Gläser fest verschließen und das Kompott abkühlen lassen.

Rezept Notizen

Rezept für 2 Gläser (je ca. 500 ml)

Haltbarkeit: 3 Monate


Top

Reader's Digest Deutschland: Verlag Das Beste GmbH - Vordernbergstraße 6, 70191 Stuttgart