Garniertes Ei mit Schinken aus dem Glas

Dieses Snack-Gericht ist ein besonderer Hingucker auf Büffets und ist zudem superleicht zuzubereiten. Aus unserem Kochbuch Snacks und kleine Gerichte

günstig
Vorbereitungszeit

Zutaten

Für 4 Person(en)

Zutaten

  • 4 Eier
  • 8 Scheiben Serranoschinken oder anderer roher luftgetrockneter Schinken (etwa 70 g)
  • 4 kleine Ziegenfrischkäse(je etwa 40 g)
  • 4 Salatblätter (z. B. Friséesalat)
  • 1/2 gelbe Paprikaschote
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 TL weißer Balsamico-Essig
  • 4 EL Olivenöl
  • Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • rosa Pfeffer zum Garnieren

Garniertes Ei mit Schinken aus dem Glas Zubereitung

  1. Die Eier in etwa 8 Minuten wachsweich garen. Inzwischen die Schinkenscheiben quer in breite Streifen schneiden. Die Ziegenfrischkäse halbieren.
  2. Salatblätter waschen, trocken tupfen und grob zerkleinern. Paprikaschote putzen, waschen und längs in feine Streifen schneiden. Zitronensaft mit Balsamico-Essig und Olivenöl verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Salatblätter, Frischkäsehälften, Paprika- und Schinkenstreifen auf die Gläser verteilen. Alles mit der Olivenmarinade beträufeln.
  4. Die Eier abgießen, kalt abschrecken und schälen; in die Gläser setzen und längs einschneiden. Mit Salz und Pfeffer bestreuen sowie mit rosa Pfeffer garnieren. Sofort servieren.

Rezept Notizen

Mit Blüten
Besonders attraktiv wirken die Arrangements in den Gläsern, wenn man sie noch mit essbaren Blüten garniert, beispielsweise mit Blüten von Kapuzinerkresse oder Borretsch.

Das schmeckt dazu
Knuspriges Baguette oder ein lockeres helles Brot, z. B. andalusisches Weißbrot, passen bestens zum Ei mit Schinken aus dem Glas.

Alternativen
Statt Schinken kann man in Streifen geschnittenen geräucherten Käse (z. B. Scamorza) in die Gläser geben und den rosa Pfeffer durch Kapern ersetzen. Mit Wachteleiern wirkt das kleine Gericht besonders attraktiv: 8 Wachteleier in etwa 4 Minuten wachsweich garen, schälen und pro Portion 2 Stück ins Glas setzen.

Variante: Garnierter Lachs aus dem Glas
Acht Scheiben Räucherlachs quer in breite Streifen schneiden. 8 Pumpernickel-taler halbieren. 4 Salatblätter waschen und grob zerkleinern. Aus 125 g Meerrettichfrischkäse, 4 EL Sahne und 1 EL Zitronensaft ein Dressing rühren. Salzen und pfeffern. Pumpernickeltaler, Salatblätter und Räucherlachs in die Gläser schichten. Das Dressing darauf verteilen. Vier geschälte hart gekochte Eier in die Gläser geben, aufschneiden und mit Frühlingszwiebelstreifchen garnieren.


Top

Reader's Digest Deutschland: Verlag Das Beste GmbH - Vordernbergstraße 6, 70191 Stuttgart