Caipirinha-Torte

Limetten, Rohrzucker und Zuckerrohrschnaps geben bei dieser kühlen Sahnejoghurtcreme-Torte den Ton an – genau wie bei dem berühmten Drink aus Brasilien.

billig

Caipirinha-Torte
Vorbereitungszeit

Zutaten

Für 15 Stück(e)

Zutaten für den Bröselboden

  • 250 g Löffelbiskuits
  • 70 g weiche Butter
  • 2 EL Cachaça (brasilianischer Zuckerrohrschnaps)

Für den Belag

  • 4 unbehandelte Limetten
  • 1 1/2 Päckchen gemahlene Gelatine
  • 120 g Rohrzucker
  • 350 g Joghurt
  • 4 EL Cachaça (brasilianischer Zuckerrohrschnaps)
  • 400 g Sahne

Außerdem

  • Butter für die Form
  • 2 unbehandelte Limetten
  • 3 unbehandelte Zitronenblätter

Caipirinha-Torte Zubereitung

  1. Den Boden der Springform fetten. Die Biskuits fein zerbröseln. 2 EL Biskuitbrösel beiseite stellen. Die restlichen Brösel mit der Butter und dem Cachaça bzw. Rum verkneten. Die Bröselmischung auf den Boden der Springform geben und gut festdrücken. Mit Frischhaltefolie bedecken und etwa 20 Minuten kühl stellen.
  2. Inzwischen für den Belag die Limetten mit heißem Wasser waschen und abtrocknen. Die Schale von 3 Limetten fein abreiben. Die Früchte auspressen (es sollten etwa 100 ml Saft entstehen), falls nötig, eine weitere Limette auspressen.
  3. Die Gelatine mit dem Limettensaft in einem Topf verrühren und 10 Minuten quellen lassen. Zwei Drittel der abgeriebenen Limettenschale und 100 g Rohrohrzucker unter den Joghurt rühren. Die Gelatine unter leichtem Erwärmen auflösen, den Cachaça und 3 EL Limetten-Joghurt unter die aufgelöste Gelatine rühren, das Ganze dann unter den restlichen Limetten-Joghurt mischen. Die Joghurtmischung etwa 5 Minuten kühl stellen.
  4. Die Sahne steif schlagen. Sobald die Joghurtmasse zu gelieren beginnt, die Sahne unterheben. Folie vom Krümelboden entfernen und die Limetten-Joghurt-Creme auf den Krümelboden in der Form füllen. Die Torte zugedeckt mindestens 2 Stunden kühl stellen.
  5. Vor dem Servieren die beiseite gestellten Biskuitbrösel, die übrige Limettenschale und den restlichen Zucker (20 g) mischen. Die Torte damit bestreuen. Die beiden Limetten in dünne Scheiben schneiden, diese jeweils bis zur Mitte einschneiden und spiralförmig verdrehen. Die Torte mit den Limettenscheiben und den Zitronenblättern garnieren; gut durchgekühlt servieren.

Top

Reader's Digest Deutschland: Verlag Das Beste GmbH - Vordernbergstraße 6, 70191 Stuttgart