• Foto: © iStockphoto.com / StockRocket

    GEHIRN-JOGGING: SPIELEN UND KNOBELN

Das Rätsel der Sphinx
© iStockfoto.com / Gizelka
Aus der
aktuellen
Ausgabe

gehirn-jogging Witze

Das Rätsel der Sphinx

In der griechischen Mythologie belagerte einst die Sphinx die Stadt Theben und gab der Stadt ein Rätsel auf.

Autor: Reader's Digest Book

Wer es falsch beantwortete, sollte gefressen werden. Die Sphinx fragte in dem Rätsel nach einem Wesen, das am Morgen vierfüßig, am Mittag zweifüßig und am Abend dreifüßig ist. Je mehr Füße dieses Wesen bewegt, desto geringer ist aber seine Stärke. Einzig Ödipus wusste die Antwort: Es war der Mensch.

Als Kind krabbelt er auf allen Vieren, als Erwachsener geht er auf zwei Beinen und als schwacher Greis auf drei Beinen – mit einem Stock als Hilfe.


Mehr zu diesem Thema

Aus der
aktuellen
Ausgabe

gehirn-jogging Quiz

Kennen Sie den Geheimagenten Ihrer Majestät James Bond, seine Filme sowie deren Schauspieler? Machen Sie den Test!

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

gehirn-jogging Witze

Finden Sie heraus, zu welchen berühmten Persönlichkeiten diese Deck- und Tarnnamen gehören?

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

gehirn-jogging Witze

Daran können Knobelfreude wahrlich lange herumrätseln.

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

gehirn-jogging Witze

Wie in der Fernsehsendung gilt es hier nicht, Fragen zu beantworten, sondern die passenden Fragen zu unseren Antworten zu stellen! Viel Spaß bei dieser – etwas ...

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

gehirn-jogging Witze

Anagramme, im Deutschen auch Letterwechsel genannt, sind mittlerweile eine sehr beliebte Rätselart.

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

gehirn-jogging Quiz

Beethoven, Mozart, Brahms und Co. – um welche klassischen Komponisten handelt es sich hier?

...mehr

 

RD Abbinder
RD Abbinder
RD Abbinder

Reader's Digest Deutschland: Verlag Das Beste GmbH - Vordernbergstraße 6, 70191 Stuttgart