Eine tragbare Lunge revolutioniert die Organ-Transplantation
© Matthias Enter / Fotolia.com
Aus der
aktuellen
Ausgabe

Medizin-News

Eine tragbare Lunge revolutioniert die Organ-Transplantation

Neue medizinische Errungenschaften: Die "Tragbare Lunge", ein Gerät zum Transport von Spenderlungen hält die ORgane während des Transports länger funktionsfähig.

Ausgabe: Januar 2016 Autor: Readers Digest

Im Juli 2013 gelang es Transplantations-Experten von der Universitäts-klinik Leuven, Belgien, gespendete Lungen elf Stunden lang außerhalb des Körpers zu konservieren – das ist die längste Zeitspanne in der Geschichte der Medizin. Ermöglicht wird das durch die OCS (Organ Care System)-Lunge, ein transportables Gerät, in dem die gespendete Lunge kontinuierlich mit frischem Sauerstoff belüftet wird. Das in den USA entwickelte Gerät wird Lungentransplantationen revolutionieren. So bleiben Spenderlungen während des Transports länger funktionsfähig. Inzwischen wird das Gerät in Europa und Australien verkauft.


 

RD Abbinder
RD Abbinder
RD Abbinder

Shop


Das Neueste aus der Medizin 2018/2019

Die wichtigsten Neuerungen der Medizinforschung - leicht verständlich erklärt.

Jetzt: 19,90 €
Bisher: 29,90 €

Zum Produkt >

Reader's Digest Deutschland: Verlag Das Beste GmbH - Vordernbergstraße 6, 70191 Stuttgart