Mit Seiten aus einem Buch sauberes Trinkwasser filtern
© Matthias Enter / Fotolia.com
Aus der
aktuellen
Ausgabe

Medizin-News

Mit Seiten aus einem Buch sauberes Trinkwasser filtern

Wasser filtern mit einem Buch? Das funktioniert! Wissenschaftler haben ein Buch über Trinkwasser-Sicherheit erfunden, dessen Seiten sich zum Filtern von Wasser eignen. 

Ausgabe: Januar 2016 Autor: Readers Digest

358 Millionen Menschen in Schwarzafrika steht nicht ständig sauberes Trinkwasser zur Verfügung. Wissenschaftler haben ein Buch über Trinkwasser-Sicherheit erfunden, dessen Seiten sich zum Filtern von Wasser eignen. Mehr als 99 Prozent der Bakterien konnten so bei Versuchen in Südafrika, Haiti, Kenia und Bangladesch entfernt werden. Eine einzige Seite reinigt bis zu 100 Liter Wasser.

Dr. Teri Dankovich von der Carnegie-Mellon-Universität in Pittsburgh, USA, hat die Methode gemeinsam mit Kollegen von der McGill-Universität in Kanada und der Universität von Virginia, USA, entwickelt und getestet. Jetzt hofft er auf den Startschuss von Studien, in denen die Filter vor Ort angewendet werden. Jede Seite enthält Anleitungen in der jeweiligen Sprache, wie der Filter funktioniert. „Wir müssen das Buch vor Ort testen, wenn wir wissen wollen, wie es wirkt“, sagt Dr. Dankovich.


 

RD Abbinder
RD Abbinder
RD Abbinder

Shop


Das Neueste aus der Medizin 2018/2019

Die wichtigsten Neuerungen der Medizinforschung - leicht verständlich erklärt.

Jetzt: 19,90 €
Bisher: 29,90 €

Zum Produkt >

Reader's Digest Deutschland: Verlag Das Beste GmbH - Vordernbergstraße 6, 70191 Stuttgart