Massage-Technik für Reflexzonen-Massage
© iStockphoto.com / musicphone1
Aus der
aktuellen
Ausgabe

wellness Natürlich heilen

Massage-Technik für Reflexzonen-Massage

Die Reflexzonentheorie teilt den Körper in zehn Bereiche auf, die sich jeweils in den Füßen widerspiegeln sollen. Mit der Massage bestimmter Punkte am Fuß lassen sich also theoretisch Beschwerden aller Art behandeln.

Autor: Reader's Digest Book

Wissenswertes:

  • Die Reflexzonentherapie geht von einer energetischen Verbindung zwischen verschiedenen Zonen an Füßen und Händen und dem ganzen Körper aus. Durch die Massage der Füße werden also zugleich andere Körperbereiche behandelt.
  • Vor der Behandlung führt der Masseur zwar ein Gespräch mit dem Patienten, die eigentliche Diagnose erstellt er aber erst bei der genauen Betrachtung der Füße, die er auf ­Verspannungen und Verhärtungen untersucht.
  • Die Behandlung beginnt stets mit Entspannungstechniken, erst danach stimuliert der Masseur über eine rhythmische Druckpunktmassage verschiedene Punkte am Fuß. Den Abschluss bilden sanfte Dehnübungen.

 

 

1. Zum Start ein entspannendes Fußbad

1. Zum Start ein entspannendes Fußbad

Nachdem es sich der Klient in einem Liegestuhl bequem gemacht hat, entspannt und beruhigt der Masseur die Füße mit einem warmen Bad.
Es folgt eine Effleurage beider Füße inklusive Zehen und Fersen, was die Entspannung zusätzlich verstärkt.
2. Über die Zwerchfelllinie streichen

2. Über die Zwerchfelllinie streichen

Während er den Fuß mit einer Hand festhält, streicht der Masseur mit dem Daumen der anderen Hand mehrfach über die Zwerchfelllinie (s. Abbildung unten). Der Klient atmet derweil langsam und tief ein und aus.
Diese Technik soll die Atmung des Patienten erleichtern.

3. Innenkante des Fußes bearbeiten

Vom großen Zeh bis zur Ferse bearbeitet der Masseur die gesamte Innenkante des Fußes, die, wie die Illustration zeigt, der Wirbelsäule zugeordnet wird (s. Abbildung unten). Durch Stimulierung verschiedener Punkte sollen Rücken-, Schulter- und Nackenschmerzen gelindert werden.

4. Entspannung der Beine

Zwischen den Stimulationen sorgen Effleurage-Griffe für Entspannung. Dann bearbeitet der Masseur mit der Handfläche die Ferse, indem er unter langsamem gleichmäßigem Druck die Hand vor und zurück bewegt. Es folgt eine Dehnung des Fußgelenks und der Achillessehne.

 

 

Fotos Massage-Techniken und Fuß-Refelxzonen: © Reader's Digest

Achtung: Achtung: Einige Bereiche des Fußes können empfindlich auf Berührungen reagieren. Ein erfahrener Masseur geht darum langsam vor und ­steigert den Druck ganz allmählich über mehrere Sitzungen.

 


Mehr zu diesem Thema

Aus der
aktuellen
Ausgabe

wellness Natürlich heilen

Hat man ein wenig zu tief ins Glas geschaut, stellt sich am nächsten Tag oft der große Katzenjammer ein. Die folgenden simplen Massagetechniken für Kopf und ...

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

wellness Familie & Leben

So sollten Sie sich beim Besuch der Sauna verhalten.

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

wellness Natürlich heilen

Die von Per Henrik Ling entwickelte Methode ist die bekannteste westliche Massagetechnik. Öle spielen hier eine ebenso große Rolle wie sanfte rhythmische ...

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

Unsere-Hautwellness Beauty

Bereits seit Tausenden von Jahren nehmen die Menschen zur Heilung von Beschwerden ein Bad im extrem salzhaltigen Wasser des Toten Meeres.

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

wellness Beauty

Aromapräparate heben die Stimmung und regenerieren den Körper. Sie helfen, das Bindegewebe und den Feuchtigkeitshaushalt der Haut zu stabilisieren.

 

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

wellness Körper & Psyche

In der Badewanne mit Bade-Essenzen entspannen und bei Stress und Anspannung wieder ins Gleichgewicht kommen.

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

wellness Diät & Ernährung

Ein heißer Tee bei kühlem Wetter erzeugt ein Gefühl von Wärme und Behaglichkeit. Auch nach dem Saunagang ist Tee ein ideales Getränk, um den ...

...mehr

 

RD Abbinder
RD Abbinder
RD Abbinder

Shop



Preis: 39,90 €   
Jetzt: 29,95 €

Iss dich gesund

Welche Beschwerden Sie auch haben, die richtige Ernährung kann helfen.

Zum Produkt >

Reader's Digest Deutschland: Verlag Das Beste GmbH - Vordernbergstraße 6, 70191 Stuttgart