Schirmchen von einer Löwenzahnblume taumeln über einer grünen Wiese dahin.
© istockfoto.com / narvikk
Aus der
aktuellen
Ausgabe

Natürlich heilen

Saubere Luft zeigt schnell positive Wirkung

Arztbesuche von Patienten mit Atemwegserkrankungen nehmen messbar ab.

Ausgabe: Juni 2020 Autor: Reader's Digest

Nahezu weltweit sind Menschen von Luftverschmutzung betroffen. Kinder, Senioren und Menschen mit geringem Einkommen (die oft an Orten mit schlechter Luftqualität leben) leiden in der Regel am meisten. Es ist kein Geheimnis, dass eine Reduzierung der Luftverschmutzung die öffentliche Gesundheit verbessert. Überraschend ist jedoch, wie schnell dies geschehen kann. Statistiker aus Deutschland, Korea, Südafrika und anderen Ländern haben kürzlich überprüft, was geschieht, wenn die Luftverschmutzung zurückgeht.

Als Atlanta 1996 die Olympischen Spiele ausrichtete, waren Teile der Stadt mehr als 17 Tage lang für den Privatverkehr gesperrt. In diesem Zeitraum wurden rund um die Uhr öffentliche Verkehrsmittel bereitgestellt, um Athleten und Zuschauer zu den Veranstaltungen zu bringen. Dadurch verbesserte sich die Luftqualität erheblich. In den folgenden vier Wochen nahmen die Arztbesuche von Kindern mit Asthma um mehr als 40 Prozent ab.

Im Jahr 1990 verabschiedete Hongkong strengere Vorschriften für die Zusammensetzung von Kraftstoffen für Fabriken und Fahrzeuge. Die jährlichen Todesfälle durch Atemwegserkrankungen sank daraufhin um 2 Prozent, die durch Herz-Kreislauf-Erkrankungen um 4 Prozent, die Lebenserwartung stieg insgesamt. Der wirtschaftliche Nutzen einer besseren Luftqualität überwiegt in der Regel die Kosten, so die Schlussfolgerung der Studienautoren.


Mehr zu diesem Thema

Aus der
aktuellen
Ausgabe

Körper & Psyche

Abgase aus Auspuffen und Schornsteinen, Feinstaub, Mikropartikel und Stickoxide: Ein sehr großer Teil der Luftschadstoffe ist vom Menschen verursacht – und sie ...

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

Medizin-News

Nicht nur Bewohner der weltweit am stärksten von Smog belasteten Städte haben guten Grund, sich für saubere Luft einzusetzen.

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

Körper & Psyche

Luftverschmutzung führt zu Erkrankungen der Atemwege. Ein Report der Weltgesundheitsorganisation (WHO) offenbart das Ausmaß.

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

Medizin-News

Schlechte Luft schädigt auch die Nieren, unser Entgiftungsorgan.

...mehr
Aus der
aktuellen
Ausgabe

Medizin-News

Die Luft in einem Haus enthält nahezu immer eine geringe Menge Feinstaub. Die mikroskopisch kleinen Partikel kommen beispielsweise in Kaminrauch vor oder ...

...mehr

 

RD Abbinder
RD Abbinder
RD Abbinder

Reader's Digest Deutschland: Verlag Das Beste GmbH - Vordernbergstraße 6, 70191 Stuttgart