Zitronenmousse mit Erdbeeren

Diese herrlich leichte zitronige Mousse wird im Wechsel mit den süßesten roten Juwelen des Sommers geschichtet, wenn sie am reifsten sind. Süße und Säure vereinen sich zu einem traumhaften Dessert. Was will man mehr?

Vorbereitungszeit
Kochzeit

Zutaten

Für 8 Person(en)

Zutaten

  • 500 g Erdbeeren
  • 1 Päckchen Gelatine (ohen Geschmack)
  • 125 ml Wasser (kalt)
  • 175 ml Zucker
  • 2 TL Zitronenschale (abgerieben)
  • 125 ml Zitronensaft (frisch gepresst)
  • 1 EL Olivenöl (extra mild)
  • 1 Ei
  • 325 ml Joghurt (natur, fettfrei)

Zitronenmousse mit Erdbeeren Zubereitung

  1. Erdbeeren putzen, das Grün entfernen und in dicke Scheiben schneiden.
  2. Gelatine in eine kleine Schüssel mit 50 ml kaltem Wasser geben. 5 Minuten einweichen.
  3. Das restliche Wasser mit Zucker, Zitronenschale, Zitronensaft, Öl und Ei in einem mittelgroßen Topf gut verrühren. Bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren etwa 5 Minuten lang erhitzen. Die ausgedrückte Gelatine zugeben und unter ständigem Rühren etwa 1 Minute lang erhitzen, bis sie sich aufgelöst hat.
  4. Vom Feuer nehmen, in eine mittelgroße Schüssel geben und unter gelegentlichem Umrühren auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Das Joghurt unterheben. Abwechselnd Erdbeeren und Zitronenmousse in 8 Schüsselchen füllen und etwa 3 Stunden lang fest werden lassen.

Top

Reader's Digest Deutschland: Verlag Das Beste GmbH - Vordernbergstraße 6, 70191 Stuttgart