Bananencremetorte mit Honigwaffelboden

Diese Bananencremetorte ist so verführerisch, dass niemand ein „gesundes“ Rezept vermutet!


Bananencremetorte mit Honigwaffelboden
Vorbereitungszeit
Kochzeit

Zutaten

Für 8 Person(en)

Zutaten

  • 48 Diätvanillewaffeln ((etwa 240 g) )
  • 2 EL Honig
  • 90 g Zucker
  • 40 g Mehl
  • 1 gTL Salz
  • 720 ml Milch (fettarm, 1,5 %)
  • 8 EL Ei-Ersatz (fettfrei)
  • 1 EL Margarine
  • 1 EL Vanilleessenz
  • 6 Bananen (groß)
  • 60 ml Orangensaft
  • 3 EL Aprikosenkonfitüre (geschmolzen)

Bananencremetorte mit Honigwaffelboden Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Eine Tarteform mit 27 cm Ø dünn einfetten. Waffeln, Honig und 2 EL Wasser in der Küchenmaschine zu feinen Krümeln verarbeiten. Für den Boden in die Tarteform pressen. 10 Minuten backen. Auf einem Gitter abkühlen lassen.
  2. Inzwischen Zucker, Mehl und Salz in einem Topf mischen. Nach und nach die Milch unterrühren. Bei mittlerer Hitze aufkochen lassen. Ei-Ersatz in einen 500-ml- Messbecher geben. Mit 1/3 von der heißen Milchmischung verrühren. Wieder in den Topf geben (verhindert Gerinnen). Unter Rühren aufkochen und dick werden lassen. Vom Herd nehmen. Margarine und Vanille unterziehen. 15 Minuten abkühlen.
  3. Bananen in Scheiben schneiden. Im Orangensaft wenden. Auf dem Boden 1/3 der Bananenscheiben und darauf die Hälfte der Creme verteilen. Wiederholen. Letztes Bananendrittel in Spiralform auf der Creme arrangieren. Aprikosenkonfitüre aufstreichen. 30 Minuten bei Raumtemperatur abkühlen. 4 Stunden oder über Nacht kühl stellen.

Top

Reader's Digest Deutschland: Verlag Das Beste GmbH - Vordernbergstraße 6, 70191 Stuttgart