Krebs-Gumbo

Okra ist die amerikanische Bezeichnung für das gesunde Sommergemüse, das an kleine Paprika erinnert und auch Ladyfingers oder Kingombo genannt wird.


Krebs-Gumbo
Vorbereitungszeit
Kochzeit

Zutaten

Für 4 Person(en)

Zutaten

  • 2 EL Pflanzenöl
  • 1 Pfund Okra (in 1,3 Zentimeter )
  • 1 Zwiebel (mittelgroß und grob gehackt)
  • 1 Paprika (rot, entsamt und gewürfelt)
  • 1 Paprika (grün, entsamt und gewürfelt)
  • 1 Tasse Kochschinken (gewürfelt (etwa 90 Gramm))
  • 2 Knoblauzehen (fein gehackt)
  • 1 Dose Tomaten (400 ml)
  • 1 Dose Hühnerbrühe (400 ml, natriumarm, fettfrei )
  • 1 Pfund Krebsfleisch (gekocht)
  • 1 TL Chilisauce (scharf)
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer (schwarzt)

Krebs-Gumbo Zubereitung

  1. Öl in einer großen Kasserolle bei mittlerer Hitze erhitzen. Okra, Zwiebeln, rote und grüne Paprika und Schinken zugeben. Etwa zehn Minuten anbraten, bis die Okra weich und nicht mehr klebrig ist.
  2. Knoblauch zugeben. Eine Minute braten. Tomaten und Hühnerbrühemischung zugeben. Im offenen Topf 20 Minuten köcheln lassen.
  3. Das Krebsfleisch, die Chilisauce, Salz und Pfeffer einrühren. Vorsichtig erhitzen und servieren.

Top

Reader's Digest Deutschland: Verlag Das Beste GmbH - Vordernbergstraße 6, 70191 Stuttgart